Argentinien, Uruguay & Brasilien : Südamerika : Rundreisen | Solegro.de

Argentinien, Uruguay & Brasilien

Ab 3259

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Kategorie
YOLO
Dauer
25 Tage
Mahlzeiten
12x inkl.
  • Reisetermine

    • Preise gelten pro Person im Mehrbettzimmer
    • An- und Abreise nicht im Reisepreis enthalten
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise   buchen >
Die Tour
Erlebe die besten Highlights von Argentinien, Uruguay und Brasilien in nur 25 Tagen!
Die Rundreise beginnt in der impulsiven und prachtvollen Stadt Buenos Aires, danach geht es weiter nach Uruguay auf eine traditionelle Ranch. Außerdem entdeckst du die gewaltigen Iguazú-Wasserfälle hautnah. Ein weiteres Highlight ist die autofreie Insel Ilha Grande und die paradiesischen Strände von Jericoacoara.
Diese Reise ist die perfekte Kombination aus Nachtleben, Natur, Städte, Strände, Küche und Kultur.

Der genaue Reiseverlauf und die verschiedenen Stopps sind bereits vorgegeben. Während der ganzen Tour wirst Du von einem Reiseleiter begleitet, der dafür sorgt, dass die Gruppe von maximal 16 Personen sicher von einem Ort zum nächsten kommt. Außerdem steht dir der Reiseleiter selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite und sorgt für den reibungslosen Ablauf der Reise.

Verpflegung
Während der Reise stehen dir 8x Frühstück, 2x Mittagessen sowie 2x Abendessen zur Verfügung. Für alle Mahlzeiten, die nicht im Preise enthalten sind, musst du mit zusätzlichen Kosten in Höhe von ca. 680-880 € rechnen.
Info: Generell sind die Lebensmittel in Argentinien und Brasilien teurer als in den meisten südamerikanischen Ländern.
Besuchte Ort
Diese Rundreise beinhaltet Stopps in den folgenden Orten:
  • Buenos Aires
  • Colonia del Sacramento
  • Montevideo
  • Mercedes
  • Foz do Iguaçu
  • Paraty
  • Ilha Grande
  • Rio de Janeiro
  • Salvador
  • Jericoacoara
  • Fortaleza
Unterkünfte
Während den Stopps in den verschiedenen Destinationen wirst Du in einfachen Hotels und Hostels, teilweise im Mehrbettzimmer (nach Geschlecht getrennt), untergebracht. Außerdem verbringst du zwei Nächte auf einer Ranch und zwei Nächte in einem Nachtbus.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, sodass du dich um entsprechende Flüge nach Buenos Aires und von Fortaleza nach Deutschland selbst kümmern müsstest. Bitte buche deine Flüge aber erst, wenn Du von uns die Rechnung und die Zahlungsinformationen erhalten hast. Die Fortbewegung von einem Ort zum nächsten wird sowohl mit dem Bus, Taxi und privaten Minibus sowie mit dem Flugzeug und der Fähre stattfinden.
Veranstaltender Partner ist G Adventures Inc.

Leistungen

  • Professionelle Reiseleitung während der ganzen Reise
  • 24 Übernachtungen in Hotels/Hostels, Ranch und Nachtbus (teilweise Mehrbettzimmer)
  • 12 Mahlzeiten: 8x Frühstück, 2x Mittagessen und 2x Abendessen (Plane ca. 950-1235 USD für weiter Mahlzeiten ein)
  • Alle Transfers zwischen Reisezielen mit Bussen, Taxi, Flugzeug und Fähre
  • Eintritt und Besuch der argentinischen und brasilianischen Seite der Iguazú-Wasserfälle
  • Orientierungs-Spaziergänge in Salvador und Fortaleza
  • Aktivitäten und Mahlzeiten während des Estancia-Aufenthalts (Uruguay)
  • Kleine Reisegruppen mit max. 16 Teilnehmern, im Schnitt 12
  • Garantierte Durchführung der Reise

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Buenos Aires
Ankunft im Laufe des Tages

Tag 2: Buenos Aires
Du kannst selbständig die zahlreichen Facetten argentinischen Hauptstadt entdecken. Erkundige die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, schaue ein Fußballspiel oder eine Tangoshow an und genieße das Nachtleben am Abend.
Buenos Aires bietet dir einige architektonische Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit. Ein Muss für alle Genussfans sind die Empanadas (Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen) die man am besten in einer der zahlreichen Empanaderias kauft.

Tag 3: Colonia del Sacramento
Heute geht es mit der Fähre über den Rio de la Plata nach Colonia del Sacramento, die älteste Stadt Uruguays. Die Altstadt wurde von der UNSECO zum Weltkulturerbe erklärt. Nach dem Orientierungs-Spaziergang hast du Zeit auf eigene Faust die Gegend zu erkunden.

Tag 4-5: Montevideo
Am Vormittag geht es weiter nach Montevideo. Genieße deinen freien Tag in der Hauptstadt Uruguays und flaniere an der Promenade von Montevideo entlang oder besuche das Teatro Solís, das zweitgrößte Theater in ganz Südamerika.

Tag 6-7: Mercedes
Nachdem wir den Trubel der Stadt hinter uns gelassen haben, geht es auf eine Ranch um das Landleben Uruguays zu erkunden.
Hier kannst du selber mit anpacken, durch die Natur wandern, grillen und den leckeren Wein genießen.

Tag 8-10: Foz do Iguaçu
Mit dem Bus überquerst du die Grenze nach Gualeguaychu in Argentinien und begibst dich auf eine lange Nachtfahrt zu den Iguazú-Wasserfällen.
Besuche die brasilianischen Seite der Iguazú-Wasserfälle. Am Nachmittag hast du Zeit zur freien Verfügung oder du kannst optional einen Hubschrauberflug über die Fälle machen, einen Vogelpark besuchen oder den Itaipu-Staudamm besuchen.
Am 10. Tag findet die ganztägige Tour zur argentinischen Seite der Wasserfälle statt. Hier kannst du optional eine Bootstour um die Wasserfälle buchen.

Tag 11-12: Paraty
Du fliegst nach São Paulo und von dort aus geht es dann direkt zur Kolonialstadt Paraty und zum Strand.
Entspanne an den schönen Stränden von Paraty oder besuche den Nationalpark. Optional kannst du eine Cachaça-Destilliere besuchen oder eine Bootstour in die Bucht unternehmen.

Tag 13-15: Ilha Grande
Der Minibus bringt euch zur Küste und mit der Fähre geht es weiter zur Ilha Grande.
Du kannst eine Wanderung auf den Berg Pico Do Papagalo oder den Berg Lopez Mendez unternehmen oder die Insel vom Boot aus endecken.
Alternativ kannst du schnorcheln oder einfach nur am Strand relaxen.

Tag 16-17: Rio de Janeiro
Erlebe die zweitgrößte Stadt Brasiliens und tauche in neue Kulturen ein.
Besuche das berühmte Wahrzeichen von Rio de Janeiro, die Christusstatue, oder relaxe and den Stränden der Copacabana oder Ipanema ausruhen.

Tag 18-19: Salvador
Gemeinsam mit einem Reiseleiter erkundigst du den Stadtkern von Salvador. Die Stadt ist auf verschiedenen Ebenen einer Bergkette gebaut, somit ist die Stadt in eine Oberstadt und in eine 70 Meter tiefer gelegene Unterstadt geteilt. Um von den einem Teil in den anderen zu gelangen, kann man den Aufzug Lacerda oder eine der vielen Buslinien nutzen. Wer Lust hat kann einen Capoeira-Kurs machen oder Samba tanzen lernen.

Tag 20: Salvador / Fortaleza
Mit dem Flugzeug geht es die Küste hinauf ins pulsierende Fortaleza. Auch hier machst du gemeinsam mit deiner Gruppe einen Orientierungs-Spaziergang.

Tag 21-22: Jericoacoara
Es geht zu einem ruhigen und paradiesischen Flecken am Meer, den die Einheimischen Jeri nennen. Der Ort ist das Zentrum eines ausgedehnten Dünengebietes im Nordosten Brasiliens. Wenn du möchtest, kannst du eine Tour im Dune Buggy machen, surfen gehen oder in einer Hängematte über dem Wasser entspanne.

Tag 23-24: Fortaleza
Bevor es zurück nach Fortaleza geht, genießt du noch einmal die Ruhe am Strand.
Ob Shopping, Bootsfahrt oder einfach nur am Strand relaxen, in Fortaleza kannst du deine Reise perfekt ausklingen lassen. Außerdem kannst du noch ein letztes Mal mit deinen neu gewonnen Freunden ausgehen.

Tag 25: Fortaleza
Im Laufe des Tages erfolgt die Abreise