Highlights Anden & Amazonas : Südamerika : Rundreisen | Solegro.de

Highlights Anden & Amazonas

Ab 2095

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Kategorie
YOLO
Dauer
8 Tage
Mahlzeiten
13x inkl.
  • Reisetermine

    • Preise beziehen sich pro Person je nach Unterkunft auf Zweibettzimmer
    • Verlängerungstage auf Anfrage
    • An- und Abreise nicht im Reisepreis enthalten
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise   buchen >
Die Tour
Bei dieser Rundreise geht es darum mit minimalen Kosten das Maximale von den Anden und dem Amazonas zu sehen. Es werden die Hot-Spots von Peru angesteuert und Du wirst eine ideale Mischung aus Kultur, Abenteuer und Adrenalin pur erleben.

Der genaue Reiseverlauf und die verschiedenen Stops sind bereits vorgegeben. Während der ganzen Tour wirst Du von einem Reiseleiter und einem englischsprachigen Tour Guide begleitet, die dafür sorgen, dass die Gruppe von maximal 15 Personen sicher von einem Ort zum nächsten kommt. Darüber hinaus steht dir der Reiseleiter selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite und sorgt für den reibungslosen Ablauf der Ausflüge, die in der Reise bereits inklusive sind.

Besuchte Hot Spots
Diese Rundreise beinhaltet folgende Stops:
  • Cusco
  • Peruanischer Regenwald
  • Sacred Valley
  • Aguas Calientes
  • Machu Picchu
Verpflegung
Während der Reise stehen dir 13 Mahlzeiten zur Verfügung, die 7x Frühstück, 2x Mittagessen und 4x Abendessen beinhalten. Für alle Mahlzeiten, die nicht im Preis inkludiert sind, musst du mit zusätzlichen Kosten rechnen.
Unterkünfte
Während der Stops in den verschiedenen Orten wirst Du in einfachen Hotels und Regenwaldhütten im Zweibettzimmer untergebracht.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, sodass du dich um entsprechende Flüge nach Peru selbst kümmern müsstest. Bitte buche deinen Flug aber erst, wenn Du von uns die Rechnung und Zahlungsinformation erhalten hast. Die Fortbewegung von einem Ort zum nächsten wird sowohl mit klimatisierten Reisebussen, Kleinbussen, Vans oder dem Flugzeug stattfinden.
Veranstaltender Partner ist Contiki Holidays.

Leistungen

  • Professionelle Reiseleitung während der gesamten Reise
  • 7 Übernachtungen: 5x in einfachen Hotels und 2x in einer Dschungelhütte
  • 13 Mahlzeiten: 7x Frühstück, 2x Mittagessen und 4x Abendessen
  • Fortbewegung in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn oder Flugzeug) während der Reise
  • Sightseeingtouren in den wichtigsten besuchten Destinationen
  • Ausflüge/Besichtigungen wie beschrieben
  • Lokale Steuern und Gebühren

Ausflüge und Besichtigungen (vor Ort buchbar)

  • Mountainbike Abenteuer (ca. 154 PEN)
  • Wasserrafting auf dem Urubamba Fluß (ca. 175 PEN)
  • Ausritt mit Pferden durch die Sacred Valley (ca. 198 PEN)
  • Canopy Climbing (ca. 131 PEN)

Reiseverlauf

Tag 1: Cusco
Heute erlebt ihr erst mal die Stadt Cusco mit all ihren Facetten inklusive San Blas. In Cusco schaut ihr euch den berühmten Inkatempel Koricancha oder den Santo Domingo Kirche an. Danach geht es weiter zur Cusco Kathedrale. Nach einer gemütlichen Mittagspause besucht ihr mit eurer Reisegruppe den San Perdo Markt. Abends taucht ihr dann in das Nachtleben von Cusco ab.

Tag 2-3: Cusco - Peruanischer Regenwald
Den zweiten und dritten Tag der Reise verbringt ihr mit der Reisegruppe im Regenwald. Hier bezieht ihr für zwei Nächte eine Dschungelhütte. Am Nachmittag macht ihr eine kleine Tour zu einem Aussichtsturm von wo aus ihr einen super Blick über den gesamten Regenwald habt.

Tag 4: Dschungelhütte - Cusco
Den Tag heute könnt ihr euch frei gestalten. Besucht zum Beispiel das Schokoladen-Museum und erlebe ein aufregendes Nachtleben in Cusco.

Tag 5: Cusco - Sacred Valley
Die Sacred Valley galt früher für die Inkas als eine sehr heilige und fruchtbare Region. Auf der einen Seite die Stadt Cusco und auf der andern Seite der Machu Picchu. Euren ersten halt habt ihr in Pisac, wo ihr eine Tour durch die alten Ruinen der Stadt macht. Nach einer Mittagspause in Urubamba geht es weiter zu einer der ältesten, bewohnten Städte in Südamerika -Ollantaytambo. Auf dem Weg dorthin macht ihr einen kurzen halt in einer Brauerei um Chicha de Jora, ein alkoholisches Getränk was schon die Inkas früher tranken, zu probieren.

Tag 6: Sacred Valley - Aguas Calientes
Bevor wir den Zug nach Aguas Calientes nehmen, kannst du noch einmal beim Mountainbike fahren oder Wasserrafting auspowern.

Tag 7: Machu Picchu - Cusco
Erfahre mehr über die berühmte Ruinenstadt Machu Picchu, die in ca. 2360 Metern Höhe zwischen den Gipfeln der Anden liegt. Die terrassenförmige Stadt ist über den Inka-Pfad mit der einstigen Hauptstadt des Inkareiches Cusco verbunden.

Tag 8: Cusco
Nach sieben aufregenden und spannenden Tagen in Peru geht es heute wieder zurück nach Deutschland.