3 Tage Prag: Standardhotels : Silvester Prag - Bus : Events | Solegro.de

3 Tage Prag
Standardhotels

Ab 179

Kundenbewertung

Alter
ab 16
Essen
Frühst.
Ort
Die traditionsreiche Stadt Prag, die auch die "Goldene Stadt" genannt wird, bietet eine Menge an historischen Attraktionen, eine wunderschöne Altstadt, viele urige Bars und tolle Diskos. Das typische Prager Flair verdankt die Stadt unter anderem den bekannten Sehenswürdigkeiten wie die steinerne Karlsbrücke, den Hradschin und den Altstäder Ring. All das solltest du dir nicht entgehen lassen.

Die letzte Nacht des Jahres verbringt Ihr am besten in der Umgebung des Altstädter Rings und am Wenzelsplatz. Hier ist man direkt im Zentrum und kann so von Bar zu Club ziehen. Eine tolle Aussicht auf das Feuerwerk hat man von der Karlsbrücke oder dem Hradschin, der berühmtesten tschechischen Burg.

Action&Fun
Hier kannst du jede Menge unternehmen: die bömische Gastlichkeit in den zahlreichen Bierstuben genießen, Shopping in den Einkaufspassagen am Wenzelsplatz, feiern in den Diskos und gutes Essen in den Restaurant verspeisen.
Unterkunft
Die Hotels sind mit komfortablen Zimmern mit Bad/Du-WC, Telefon und SAT-TV ausgestattet und bieten mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur wenige Fahrminuten in die Innenstadt. Sie bieten zudem in der Regel eine 24-Std.-Rezeption, einen Mietsafe, eine Hotelbar, einen Fahrstuhl und ein Restaurant. Ein Beispielhotel ist das Hotel ILF.

Das Frühstückbuffet ist selbstverständlich inklusive.

Anreise
Nach Prag bringen euch moderne 3 - 4 Sterne Fernreisebusse mit Schlafsesseln, WC, Klimaanlage und Getränkeservice. Veranstaltender Partner ist MANGO Tours Reiseveranstaltungs GmbH.
Für Alleinreisende ist die Reise ab 16 Jahren. In Begleitung von Volljährigen kann die Reise auch unter 16 Jahren angetreten werden.

Leistungen

  • Busreise nach Prag mit modernen 3-4 Sterne Fernreisebussen
  • Eine Übernachtung
  • Frühstück
  • Reiseleitung mit vielen Silvester-Prag-Tipps
  • Ausflugsangebote (extra zu bezahlen)

Reiseverlauf

1.Tag (Sonntag, 30.12.2018)
In tollen, gut ausgestatteten Fernreisebussen startest du in deine Silvesterreise in das faszinierende Prag.
2. Tag (Montag, 31.12.2018)
Früh morgens angekommen, gibt es zunächst eine Stadtführung bei der schon die ersten Fotos geschossen werden können. Lass dir die bekanntesten kulturellen Attraktionen der tschechischen Hauptstadt zeigen: Über die Karlsbrücke, den Altstädter Ring entlang, geht es auf den Wenzelsplatz. Schon der erste Eindruck wird dich begeistern. Wie du entdecken wirst, hat die historische Metropole hat auch eine moderne Seite.
Nachmittags besteht die Möglichkeit bei einer herrlichen, traditionellen Bootsfahrt auf der Moldau, die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu beobachten. Ihr seid ca. 2 Stunden auf dem Partyschiff unterwegs und werdet hier durch ein reichhaltiges Buffet versorgt.

Und schon steht die letzte Party des Jahres an. Willst du das Jahr lieber bei einem gemütlichen Glas Wein in einem netten Restaurant ausklingen lassen oder einen romantische Spaziergang durch die Prager Innenstadt und zu Prager Burg machen? Oder willst du lieber noch mal ordentlich auf den Putz hauen und in eine der Discotheken abfeiern? Weiter Tipps und Infos gibt es von unseren Reiseleitern vor Ort.
3.Tag (Dienstag, 01.01.2019)
Für alle die fit sind und das neue Jahr kulturell beginnen möchte, gibt es noch einiges zu entdecken: die Georgsbasilika, den Schwarzen Turm, den Königspalast, den St. Veits Dom und das Goldene Gässchen.
Oder ihr begebt Euch mit uns auf die Prager Burg mit einem beeindruckenden Ausblick auf die ganze Stadt.
Wie du den ersten Tag des Jahres ausklingen lässt ist auch ganz dir überlassen, aber das traditionelle Neujahrsfeuerwerk solltest du dir auf keine Fall entgehen lassen. Auch die Lichterfahrt "Goldenes Prag by Night" ist eine herrliche Gelegenheit, die Reise unvergesslich werden zu lassen. Mit schönen Erinnerungen machen wir uns dann wieder auf den Nachhauseweg.
4. Tag (Mittwoch, 02.01.2019)
Am Vormittag wird NRW erreicht. Weiter entfernte Orte werden dementsprechend später erreicht.

Änderungen vorbehalten.