Silvester Special - Standardhotel : Silvester Prag - Bus : Events | Solegro.de

3 1/2 Tage Prag Budgethotel

Ab 179

Kundenbewertung

Alter
ab 16
Essen
Frühst.
Prag
Prag wird nicht umsonst "die Goldene Stadt" oder "die Stadt der hundert Türme" genannt. Es gehört nicht nur zu den ältesten und größten Städten Mitteleuropas, sondern auch zu den schönsten. Die Moldau und die hübsche Altstadt sorgen für eine romantische Atmosphäre, die Prag unwiderstehlich machen. Erkundet die traumhafte Stadt, indem ihr über die Karlsbrücke spaziert, bummelt durch das Goldmachergässchen oder besteigt den Hradschin, den bekanntesten Berg in Tschechien. Genießt die wunderschöne Altstadt und lasst euch von den sympathischen und altmodischen Bierstuben überzeugen oder nutzt die vielen Einkaufspassagen am Wenzelsplatz, um eine spannende Shoppingtour zu machen.

Ideal bieten sich der Wenzelplatz und die Umgebung des Altstädter Rings an, um die Silvesternacht zu verbringen. Direkt im Zentrum hat man so die Möglichkeit, den Charme des Prager Nachtlebens richtig zu genießen und zahlreiche Bars und Clubs zu erkunden. Eine super Aussicht auf das Feuerwerk bietet die Karlsbrücke oder der Hradschin.

Action&Fun
In Prag wird es nie langweilig: Man hat immer genug Möglichkeiten, seinen Tag spannend und nett zu gestalten. Die böhmische Gastlichkeit in den vielen Bierstuben sollte man unbedingt erlebt haben. Die zahlreichen Shops und Einkaufspassagen sorgen für gute Shoppingmöglichkeiten. Wer gerne feiert, ist auch in der richtigen Stadt - das Prager Nachtleben ist gerade wegen seiner vielen Bars und Diskos bekannt.
Unterkunft
Von den Hotels ist die Innenstadt in etwa 20 Minuten mit der U-Bahn zu erreichen. Die Zimmer sind mit Bad/DU-WC, SAT-TV und Telefon ausgestattet. Außerdem verfügen die Hotels in der Regel über eine 24-Stunden-Rezeption, Restaurant, Hotelbar, TV-Room sowie Fahrstühle. Ein Beispielhotel ist Eurohotel.

Das Frühstück ist selbstverständlich inklusive.

Anreise
Die Anreise nach Prag erfolgt in einem modernen 3 - 4 Sterne Fernreisebus mit Schlafsesseln, WC, Klimaanlage und Getränkeservice. Veranstaltender Partner ist MANGO Tours Reiseveranstaltungs GmbH.
Für Alleinreisende ist die Reise ab 16 Jahren. In Begleitung von Volljährigen kann die Reise auch unter 16 Jahren angetreten werden.

Leistungen

  • Busreise nach Prag in komfortablem 3-4 Sternen Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC und Klimaanlage
  • 1 Übernachtung im Hotel der gebuchten Kategorie
  • Inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Deutschsprachige Reiseleitung mit vielen Silvester- und Insidertipps

Reiseverlauf

1. Tag (Sonntag, 30.12.2018)
Am Abend beginnt die Fahrt in das winterlich-romantische Prag. Die modernen 3-4 Sterne Fernreisebusse sind mit Schlafsesselbestuhlung, WC, Klimaanlage und Video ausgestattet.
2. Tag (Montag, 31.12.2018)
Am frühen Morgen erreichen wir dann die tschechische Hauptstadt. Da die Hotels zu dieser frühen Stunde noch nicht bezugsfähig sind, habt ihr nun die Möglichkeit, an unserer Stadtrundfahrt teilzunehmen oder euch die Zeit mit eigenen Erkundungen zu vertreiben. Die ortskundige Reiseleitung versorgt euch währenddessen mit vielen nützlichen Tipp. Nachdem ihr erste Eindrücke gesammelt habt, geht es gemeinsam in die Hotels.
Gegen Nachmittag steht eine optionale Bootstour auf der Moldau auf dem Plan. 2 Stunden lang könnt ihr die „Goldene Stadt“ vom Wasser aus entdecken. Mit einem reichhaltigen Buffet und ausgelassener Stimmung ist dies die Ideale Einstimmung auf die Silvesternacht.
Der Jahreswechsel rückt näher. Stoßt gemeinsam mit uns in einer der schönsten Städte der Welt auf ein „Frohes Neues“ an und erlebt auf unserer Silvesterparty in der umgebauten Kirche Sacre Coeur die Party des Jahres.
3. Tag (Dienstag, 01.01.2019)
Begrüßt das neue Jahr mit einem reichhaltigen Frühstück und einem Besuch der Prager Burg. Erkundet die Georgsbasilika, den Schwarzen Turm, den Königspalast und den St. Veits Dom und genießt die fantastische Aussicht auf das wunderbar winterliche Prag. Gegen Mittag heißt es dann Abschied nehmen.
Die Ankunft in NRW erfolgt am späten Abend, andere Abfahrtsorte werden entsprechend früher oder später erreicht.