Winterabende : Winter Wonder : Events | Solegro.de

Winterabende

Ab 1395

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Dauer
14 Tage
Mahlzeiten
18x inkl.
  • Reisetermine

    Von Bis Preis p.P.
    19.12.2017 01.01.2018 1494 € buchen >
    26.12.2017 08.01.2018 1494 € buchen >
    09.01.2018 22.01.2018 1494 € buchen >
    16.01.2018 29.01.2018 1494 € buchen >
    23.01.2018 05.02.2018 1494 € buchen >
    06.02.2018 19.02.2018 1395 € buchen >
    20.02.2018 05.03.2018 1395 € buchen >
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise   buchen >
Die Tour
Tauche ein in den wahren Geist der kalten Jahreszeit bei deiner Tour durch malerische Winterorte Europas. Auf dich warten unvergessliche Spaziergänge durch mittelalterliche Städte, historische Wahrzeichen und kulinarische Highlights. Letzteres wird eine sehr große Rolle spielen auf unserer Reise. Von Gulasch, über Pierogi bis hin zum niederländischen Käse - das perfekte Gegenmittel gegen die kalten Temperaturen.
Verpflegung
Im Preis inbegriffen sind bereits 18 Mahlzeiten: 13x Frühstück und 5x Abendessen.
Besuchte Orte
Diese Rundreise beinhaltet Stopps in den folgenden Orten:
  • München, Deutschland
  • München - Ljubljana, Slovenien
  • Ljubljana - Budapest, Ungarn
  • Budapest
  • Budapest - Krakau, Polen
  • Krakau - Cesky Krumlov, Tschechische Republik
  • Cesky Krumlov - Prag
  • Prag
  • Prag - Berlin
  • Berlin - Amsterdam, Niederlande
  • Amsterdam
  • Amsterdam - London
Unterkünfte
Während der Aufenthalte in den verschiedenen Destinationen wirst Du 13 Nächte in Hotels untergebracht. Hierbei handelt es sich um Doppel- oder Zweibettzimmer.
Anreise
An-und Abreise sind bei dieser Reise nicht im Preis mit inbegriffen. Die Reise startet in München und endet in London. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel. Bitte buche deinen Flug erst, wenn Du von uns die Bestätigung zu deiner Reise erhalten hast.

Leistungen

  • Professionelle Reiseleitung und lokale Tourguides
  • 13 Übernachtungen im Hotel
  • 18 Mahlzeiten: 13x Frühstück und 5x Abendessen
  • Transport im modernen Reisebus mit Klimaanlage und teilweise WLAN

Reiseverlauf

Tag 1: München
Es gibt wohl keinen besseren Ort, um unsere Reise zu starten, als in der freundlichen Stadt München. Genieße einen Spaziergang durch die rätselhaften Straßen der bayerischen Hauptstadt und gönne dir im Anschluss eine Maß im Hofbräuhaus.

Tag 2: München - Ljubljana
Ein letztes Prost und dann geht es aber auch schon weiter nach Ljubljana, der Hauptstadt Sloveniens. Lerne die Stadt bei einer Stadtführung kennen und steige, wenn du Lust hast, ein in die 70m lange Seilbahn und fahre damit zurück ins Mittelalter, zum Schloss. Heute Abend treffen wir uns in der Militärbaracken Bar auf einen Tee oder Wein. Lausche der Livemusik und bestaune die Untergrund-Kunst-Installationen.

Tag 3: Budapest
In Budapest angekommen, zeigen wir dir die zwei Städte Buda und Pest, die von der Donau getrennt werden. Zu den Highlights der Stadt gehören der Heldenplatz, das Parlamentsgebäude, den Nationalpalast, die Fischerbastei und die Andrássy Straße. Nach einem anstrengenden Tag gibt es Gulasch, Kohlrouladen und Knödel, bevor du dich zufrieden ins Bett legen kannst.

Tag 4: Budapest
Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung. Begebe dich in vergangene Zeiten und begutachte die barocke, neoklassische und moderne Architektur. Anschließend kannst du eine der 80 berühmten Termalquellen steigen und entspannen. Nach einer Spa-Behandlung hast du sicher genug Energie, um die Buda Burg oder das Haus des Terrors zu besichtigen. Abends solltest du den lokalen Fruchtbrandwein in einer der der urigen Ruinenbars probieren.

Tag 5: Budapest - Krakau
Der Legende nach, musste ein Drache getötet werden, damit Krakau gebaut werden konnte. Entdecke das Herz Polens mit dem größten mittelalterlichen Stadtplatz Europas bei unserer Stadtführung. Danach kannst du selbst entscheiden, was du gerne machen möchtest: Besichtige die Wawel Burg, füttere Enten am Ufer der Weichsel und trinke ein paar Gläser Met nach dem Abendessen.

Tag 6: Krakau
"Wer ein einziges Leben rettet, rettet die ganze Welt" - denke über Otto Schindlers Aussage nach, wenn wir heute seine Fabrik besuchen. Danach kannst du 327 m in die Tiefe fahren, um im Salzbergwerk Wieliczka 50 Shades of Steinsalz zu bestaunen oder du besuchst eine jahrhundertealte Synagoge im jüdischen Bezirk. Das Krakauer Gewandhaus lädt ebenfalls zu einem Besuch ein.

Tag 7: Krakau - Ceský Krumlov
Heute zollen wir unseren Respekt im früheren Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Danach werden wir einige Zeit brauchen, um das Gehörte und Gesehene zu verdauen, bevor wir das märchenhafte Ceský Krumlov erreichen. Der gesamte Ort ist im UNESCO-Welterbe gelistet, aber am sehenswertesten ist die Burg - nicht zuletzt, weil dort immer noch Bären wohnen! Nach einem Spaziergang durch die Stadt erhältst du eine traditionelle tschechische Mahlzeit.

Tag 8: Ceský Krumlov - Prag
Mache dich bereit für die mittelalterliche Schönheit Prag. Probiere auf jeden Fall Trdelník auf dem Stadtplatz und besichtige die, laut Guinness World Records, größte Burg der Welt. Natürlich ist es auch Pflicht, einmal über die Karlsbrücke zu laufen und den "Tod" zur vollen Stunde auf er astronomischen Uhr tanzen zu sehen. Nach dem Abendessen kannst du eine heiße Schokolade im Café genießen oder du wartest in einer Absinth Bar auf die grüne Fee.

Tag 9: Prag
Suche heute die John Lennon Gedenkmauer auf, um deinen freien Tag zu beginnen. Wer mehr über die Geschichte erfahren möchte, kann ins Nationalmuseum oder ins Museum über Kommunismus. Bestimmt wolltest du auch schon immer mal in eine Marionettenpuppenoper, habe ich recht? Weitere Möglichkeiten, wie du den Tag verbringen kannst: Besuch des Prager Eiffelturms, Miniaturmuseums oder des Sexmaschinenmuseums. Verpasse es bloß nicht, das tschechische Bier zu probieren!

Tag 10: Prag - Berlin
Es geht zurück nach Deutschland. Zuerst machen wir einen kurzen Stop im 800 Jahre alte Dresden, das im 2. Weltkrieg praktisch komplett zerstört wurde, bevor wir dann weiter nach Berlin fahren. Nirgendwo sonst gibt es mehr Hipster pro Kopf als dort. Wir zeigen dir die Reste der Berliner Mauer, den Checkpoint Charlie, das Brandenburger Tor und das Reichstagsgebäude. Abends gibt es leckere Speisen im Hofbräuhaus. Wenn du noch Reserven hast, solltest du dir die bekannten Clubs, für die Berlin bekannt ist, nicht entgehen lassen.

Tag 11: Berlin
Der Tag steht dir zur freien Verfügung. Du kannst mit uns an einer Stadtführung rund ums Dritte Reich teilnehmen, um einen Einblick zu bekommen, wie die Stadt unter der Nazi-Herrschaft im Zweiten Weltkrieg aussah. Für Museumsfans gibt es ein Museums-Crawling, wo alle Themen abgedeckt werden von Ramones bis zum ehemaligen Ostdeutschland. Mehr Kultur erwartet dich auf der Museumsinsel. Heute Abend gibt es keine Sperrstunde!

Tag 12: Berlin - Amsterdam
Könnte ein Tag schöner beginnen, als mit Käse, Clogs und Coffeeshops? Du wirst heute lernen, wie Gouda und die klobigen Holzschuhe hergestellt werden. Danach machen wir einen Spaziergang durch die lebendige Hauptstadt, mit Stopps beim Dam-Platz, dem Königspalast und dem Nationaldenkmal. Den Tag beenden wir mit einer Tüte Pommes mit Mayo. Lecker!

Tag 13: Amsterdam
Aufs Fahrrad mit dir! Mach es wie die Einheimischen und erkunde die Stadt per Rad. Danach solltest du dich in einem Café bei heißer Schokolade, Poffertjes und Sirupwaffeln aufwärmen. Besuche zumindest eines der 51 Museen der Stadt (z. B. das Van Gogh Museum und das Anne Frank Haus). Du hast noch nicht genug? Dann schaue beim Heineken Experience vorbei - ein interaktiver Besuch mit Verkostung in der Brauerei. Der Tag kann nur noch durch eine Dinner-Kreuzfahrt auf dem Kanal getoppt werden.

Tag 14: Amsterdam
Heute legen wir die letzten Kilometer unserer Reise zurück. Mit der Fähre geht es nach England. In London endet unsere Tour.