Kapstadt, Krüger-nationalpark & Simbabwe : Afrika : Rundreisen | Solegro.de

Kapstadt, Krüger-Nationalpark & Simbabwe

Ab 2199

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Mahlzeiten
16 inkl.
Länder
2
Reiseart
Classic
  • Reisetermine

    Von Bis Preis p.P.
    25.02.2019 09.03.2019 2199 € buchen >
    08.04.2019 20.08.2019 2199 € buchen >
    29.04.2019 11.05.2019 2199 € buchen >
    20.05.2019 01.06.2019 2319 € buchen >
    10.06.2019 22.06.2019 2319 € buchen >
    01.07.2019 13.07.2019 2319 € buchen >
    15.07.2019 27.07.2019 2319 € buchen >
    29.07.2019 10.08.2019 2319 € buchen >
    19.08.2019 31.08.2019 2419 € buchen >
    02.09.2019 14.09.2019 2419 € buchen >
    16.09.2019 28.09.2019 2419 € buchen >
    30.09.2019 12.10.2019 2419 € buchen >
    21.10.2019 02.11.2019 2319 € buchen >
    04.11.2019 16.11.2019 2319 € buchen >
    25.11.2019 07.12.2019 2319 € buchen >
    16.12.2019 28.12.2019 2199 € buchen >
    30.12.2019 11.01.2020 2199 € buchen >
    20.01.2020 01.02.2020 2199 € buchen >
    03.02.2020 15.02.2020 2199 € buchen >
    24.02.2020 07.03.2020 2199 € buchen >
    09.03.2020 21.03.2020 2199 € buchen >
    30.03.2020 11.04.2020 2199 € buchen >
    13.04.2020 25.04.2020 2199 € buchen >
    04.05.2020 16.05.2020 2319 € buchen >
    18.05.2020 30.05.2020 2319 € buchen >
    08.06.2020 20.06.2020 2319 € buchen >
    22.06.2020 04.07.2020 2319 € buchen >
    13.07.2020 25.07.2020 2319 € buchen >
    17.07.2020 29.07.2020 2419 € buchen >
    27.07.2020 08.08.2020 2319 € buchen >
    31.08.2020 12.09.2020 2419 € buchen >
    21.09.2020 03.10.2020 2419 € buchen >
    05.10.2020 17.10.2020 2319 € buchen >
    26.10.2020 07.11.2020 2319 € buchen >
    09.11.2020 21.11.2020 2319 € buchen >
    30.11.2020 12.12.2020 2319 € buchen >
    14.12.2020 26.12.2020 2199 € buchen >
    04.01.2021 16.01.2021 2199 € buchen >
     
     
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Vom atemberaubenden Kapstadt bis zu den Victoriafällen führt diese Reise durch das südliche Afrika und zu einigen der wichtigsten Highlights des Landes. Auf dem Weg ist die Tierwelt die Hauptattraktion und in den Nationalparks Krüger, Hwange und Matobo wird es mehr als genug Gelegenheiten geben, einen Blick auf die Big Five zu erhaschen. Klingt gut? Dann schnall dir einen Rucksack an und komm mit!
Besuchte Destinationen
Diese Rundreise beinhaltet Stopps in den folgenden Destinationen:
  • Kapstadt
  • Johannesburg
  • Soweto
  • Hazyview
  • Kruger Nationalpark
  • Letaba Ranch
  • Morning Sun
  • Great Zimbabwe Monument Area
  • Beitbridge
  • Great Zimbabwe Ruins
  • Masvingo
  • Matobo National Park
  • Bulawayo
  • Hwange National Park
  • Victoria Falls
Verpflegung
Während der Reise stehen dir 16 Mahlzeiten zur Verfügung, die 12x Frühstück und 4x Abendessen beinhalten. Für alle Mahlzeiten, die nicht im Preis inkludiert sind, musst du mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 215-280 € rechnen.
Unterkünfte
Während der Stopps in den verschiedenen Destinationen wirst Du in Hotels/Pensionen, Lodges und auf Campingplätzen, teilweise im Mehrbettzimmer untergebracht.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, sodass du dich um entsprechende Flüge nach Afrika selbst kümmern müsstest. Bitte buche deinen Flug aber erst, wenn Du von uns die Rechnung und Zahlungsinformation erhalten hast.

Ist diese Reise etwas für mich?

Reiseart
Alle Highlights, Kultur, Insider-Zugang und Ich-glaub-es-nicht-Momente zu einem fantastischen Preis.

Reisestil
Komfortable und atmosphärische Unterbringung der Touristenklasse; Mischung aus öffentlichen und privaten Transportmitteln.

Fitness-Faktor
Leichte Spaziergänge und Wanderungen, für fast alle Fitnessniveaus geeignet. Keine allzugroßen Herausforderungen

Reisetyp
Erlebnis in kleinen Gruppen; Max. 18, im Schnitt 14.

Mindestalter
Um an dieser Reise teilnehmen zu können, musst du mindestens 12 Jahre alt sein. Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden.

Visum
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Simbabwe ein Visum. Dieses kann nur bei der Einreise sowohl an den Landesgrenzen als auch an den Flughäfen erteilt werden. Detaillierte Informationen sind beim Department of Immigration Zimbabwe oder bei der simbabwischen Botschaft in Berlin erhältlich.

Leistungen

  • Orientierungs-Spaziergang in Kapstadt
  • Tour durch die Soweto Township
  • Fahrt auf der Panorama Route
  • Safarifahrt im Touring-Wagen im Krüger Nationalpark (halbtägig)
  • Traditionelle Tänze
  • Transfer im eigenen Fahrzeug im Krüger-Nationalpark (ganztägig)
  • Besuch des Nationaldenkmals Groß-Simbabwe
  • Nashorn-Spaziergang (Matobo-Nationalpark)
  • Traditionelle Mahlzeit bei einer einheimischen Familie
  • Besuch der Victoriafälle
  • Unterstützung beim Grenzübertritt
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 12 Übernachtungen: 7x Hotels/Pensionen, 4x Lodges, 1x Expeditionszelt
  • 16 Mahlzeiten: 12x Frühstück, 4x Abendessen
  • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips
  • lokale Guides

Reiseverlauf

1. Tag: Kapstadt
Richte deinen Kompass noch heute landeinwärts aus, während du dein Hotelzimmer in Kapstadt beziehst. Dieser herrliche Ort hat so viel zu bieten. Dieser Nachmittag steht dir zur Verfügung - tauche ein in die vielen optionalen Aktivitäten, die angeboten werden, wie Wandern, Ausflug zum Tafelberg, Two Oceans Aquarium, Ausflug zum Boulder Beach und eine Weintour mit Tasting (um nur einige zu nennen!).
2. Tag: Kapstadt
Heute genießen wir einen freien Tag in Kapstadt. Wir haben einige interessante optionale Aktivitäten für dich im Gepäck, wie ein besuch des Tafelbergs, die Erkundung von Cape Point oder eine Weintour rund um Stellenbosch.
3. Tag: Kapstadt/Johannesburg
Lass dich heute bei einem inkludierten Flug von Kapstadt nach Johannesburg bringen. Unser erster Halt ist am Nachmittag Soweto, wo uns eine Radtour erwartet, die dir mehr über die Geschichte und die wichtige Rolle im Kampf gegen die Apartheid zeigt.
4. Tag: Johannesburg/Hazyview
Nimm die landschaftlich reizvolle Route zwischen Johannesburg und der Greater Kruger Area. Genieße später ein traditionelles Abendessen und Tanz, um mehr über die lokale Kultur zu erfahren. Du kannst abends schwimmen gehen oder am Feuer sitzen.
5. Tag: Krüger Nationalpark
Entscheide dich für eine Safari mit Wildtieren in einem offenen Safarifahrzeug.
6. Tag: Manyeleti/Krüger Nationalpark
Fahre nach Norden zur Letaba Ranch und unternimm einen geführten Naturspaziergang entlang des Great Letaba River. Die Letaba Ranch ist nicht vom Kruger National Park umgeben und ist für ihre großen Herden von Giraffen, Elefanten und Büffeln bekannt. Höre nachts den Geräuschen der Tiere zu, die sich am Flussufer entlang und durch das Lager bewegen.
7. Tag: Greater Kruger Park/Morning Sun Nature Reserve
Rise and shine! Wir verlassen den Krüger Nationalpark und reisen weiter zum Morning-Sun-Naturschutzgebiet. Wir haben am Nachmittag keine Aktivitäten geplant. Unsere optionalen Aktivitäten sind am Pool entspannen oder eine Wanderung im umliegenden Soutpansberg machen.
8. Tag: Morning Sun NR/Great Zimbabwe Monument Area
Kamera bereit? Es sollte sein. Heute fahren wir früh los und überqueren die Grenze nach Simbabwe. Weiter geht es zur Great Zimbabwe Monument Area.
9. Tag: Nationaldenkmal Groß-Simbabwe/Matobo Nationalpark
Zeit, an spannenden Abenteuern am Nationaldenkmal Groß-Simbabwe teilzunehmen. Nationaldenkmal Groß-Simbabwe ist Afrikas bedeutendste historische Stätte südlich von Kairo. Es ist ein geschichtsträchtiger Ort, dessen Bergfestung dir einen Überblick über die Ausgrabungen bietet. Anschließend geht es weiter zum Matobo-Nationalpark.
10. Tag: Matobo Nationalpark
Hüpfe im Matobo Nationalpark früh aus den Federn und besuche optional Höhlenmalereien, das Grab von Cecil Rhodes, genieße eine Wanderung in der einzigartigen und atemberaubenden Landschaft oder hänge einfach am Pool ab. Genieße am Nachmittag einen inbegriffenen Spaziergang, auf dem du gefährdete Nashörner aus nächster Nähe beobachten kannst.
11. Tag: Matobo Nationalpark/Hwange Nationalpark
Entspannt und revitalisiert von der wundervollen Zeit im Matobo-Nationalpark, reisen wir mit dem Fahrzeug weiter in den Hwange Nationalpark und nutzen die letzte Gelegenheit, um die Tierwelt zu beobachten. Am Abend kannst du dich einer optionalen Tierbeobachtungsfahrt in unserem Overland-Wagen anschließen.
12. Tag: Hwange Nationalpark/Victoria Falls
Weiterreise zu den Victoriafällen. Wir bewundern die atemberaubenden Wasserfälle von der simbabwischen Seite aus. Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um noch weiter auf Erkundungstour zu gehen.
13. Tag: Victoria Falls
Wir empfehlen dringend, eine Übernachtung zu buchen, um alles zu erleben, was die Victoria Falls und die Gegend von Zambezi zu bieten haben.