Mozambique & Zimbabwe Explorer : Afrika : Rundreisen | Solegro.de

Mozambique & Zimbabwe Explorer

Ab 2175

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Dauer
14 Tage
Mahlzeiten
35x inkl.
  • Reisetermine

    Von Bis Preis p.P.
    09.05.2019 22.05.2019 2175 € buchen >
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Du willst dich nicht zwischen Safari und Strandurlaub entscheiden müssen? Dann komm mit auf diese 14-tägige Reise durch Mozambique, Südafrika und Zimbabwe und erlebe alles, was diese drei Länder zu bieten haben. Ein Reiseleiter vor Ort steht dir natürlich zur Verfügung, gibt dir Ratschläge und sorgt für einen angenehmen, reibungslosen Urlaub!
Verpflegung
Im Preis eingeschlossen sind 35 Mahlzeiten, darunter 13x Frühstück, 12x Mittagessen und 10x Abendessen. Für weitere Verpflegung musst du mit zusätzlichen Kosten rechnen.
Besuchte Highlights
  • Mosi Oa Tunya National Park
  • Groß-Zimbabwe Ruinen
  • Safari in Hwange National Park
  • Wander-Safari im Matobo National Park
  • Ganztägiger Segeltrip von Vilanculos
Unterkünfte
Du schläfst 13 Nächte lang in 2-Personen-Zelten auf Zeltplätzen, die mit professionellem Camping- und Küchenequipment ausgestattet sind.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, sodass du dich um entsprechende Flüge nach Afrika selbst kümmern müsstest. Bitte buche deinen Flug aber erst, wenn Du von uns die Rechnung und Zahlungsinformation erhalten hast. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel. Danach geht es dann mit Bussen und teilweise zu Fuß weiter auf die Reise.

Leistungen

  • Professioneller Tour Guide und lokaler Reiseführer während der Reise
  • 13 Übernachtungen in Zelten
  • 35 Mahlzeiten
  • Kleine Reisegruppe mit max. 12 Personen
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten
  • Fortbewegung mit vollausgestattenten Safari-Fahrzeugen
  • Adventure-Pass muss für 230€ p.P. zzgl. gebucht werden

Reiseverlauf

1. Tag Victoria Falls
Die Reise fängt mit einem Highlight an: Den Victoria Wasserfällen. Gehe Bungy-Jumpen, zum Wildwasserrafting oder auf eine Flussfahrt im Sonnenuntergang.
2. Tag von den Victoria Falls zum Hwange National Park
Wir fahren weiter zu dem weltberühmten Hwange National Park, Simbabwes größtem Wildtierpark, der über 14.600km² groß ist und besonders für die vielen Elefanten, die dort leben, bekannt ist. Aber natürlich könnt ihr auch andere Tiere, wie Löwen, Giraffen und Büffel, hautnah erleben. Bevor es dunkel wird, fahren wir zu unserem Camp.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
3. Tag Vom Hwange National Park nach Bulawayo
Bulawayo ist Simbabwes zweitgrößte Stadt, hier habt ihr Zeit durch die Alleen zu schlendern, die Architektur im Kolonialstil zu bewundern oder das National History Museum zu besuchen. In der Nähe des alten Rathauses, befindet sich der lebhafte Kuriositätenmarkt, wo ihr euer Verhandlungsgeschick testen könnt und viele tolle lokale Handwerksprodukte und Kunst kaufen könnet.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
4. Tag Von Bulawayo zum Matobo National Park
Zusammen mit unseren Reiseführen fahren wir heute in den imposanten Matobo National Park. In den wind-geformten Hügeln Matobis befinden sich zahlreiche Malereien der Buschmänner, sodass ihr eine ganz besondere spirituelle Atmosphäre spüren werden. Das Matobo Reservat beheimatet schwarze und weiße Nashörner, die euer Guide euch gerne zeigen wird.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
5. Tag Von Bulawayo nach Tshipise
Weiter geht es Richtung Norden, in die grüne Region um Tshipise. Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
6. Von Tshipise zum Krüger National Park
Ihr habt euch für diese Reise entschieden um Wildtiere zu sehen, stimmt’s? Dann könnt ihr euch auf den heutigen Tag freuen, denn wir werden den Kruger National Park besuchen. Dort könnt ihr, neben 145 anderen Tierarten, die „Africa’s Big Five“ (Elefanten, Nashörner, Leoparden, Löwen und Büffel) hautnah erleben. Weiterhin lockt der Park mit über 330 verschiedenen Baumarten. Wir werden zwei Nächte im Park bleiben und an einem traditionellen Tanz der Shangaan teilnehmen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
7. Tag Kruger National Park
Nach dem Frühstück, startet ihr den zweiten Tag eurer Entdeckungstour des Krüger Nationalparks. In offenen Safari-Jeeps habt ihr die einmalige Chance atemberaubende Wildtiere bewaffnet mit Ferngläsern in freier Wildbahn zu beobachten. Also haltet eure Kamera für einen besonderen Schnappschuss bereit! Der Nachmittag ist zum Entspannen im Camp vorgesehen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
8. Tag Vom Krüger National Park nach Xai Xai
Xai Xia befindet sich an der Küstenlinie von Mozambique und an den Bänken des Flusses Limpopo, der die umliegenden Reisfelder im Wasser versorgt. Unsere Unterkunft liegt direkt am Strand von Xai Xai. Ein besonderes Highlight hier ist das Korallenriff, welches parallel zur Küste verläuft und die tolle Möglichkeit bietet Schnorcheln zu gehen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
9. Tag Von Xai Xai nach Vilanculos
Heute verlassen wir das Paradies für mehr paradiesische Erlebnisse und reisen über Inhambane nach Tofo entlang einer unglaublich schönen Küste, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden. Die kleine Strandstadt Tofo ist berühmt dafür, dass man hier Buckelwale beobachten kann.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
10. Tag Vilanculos
Heute machen wir eine Bootssafari zu der Insel Magarugue, dort habt ihr die Möglichkeit schwimmen oder tauchen zu gehen. Windsurfing und Kayaking stehen ebenfalls als Aktivitäten zur Auswahl. Unser Tipp: Wandert zu den Burgruinen aus dem 19. Jahrhundert und belohnt euch hinterher mit leckerem Seafood unter Palmen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen.
11. Tag Von Vilanculos nach Inhambane
Es geht zurück nach Tofo, wo ihr noch einmal Zeit habt tolle Aktivitäten, wie Reiten oder Windsurfing zu unternehmen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
12. Tag Tofo und Inhambane
Die natürliche Vegetationsform des Küstenlandes waren Dünen, jedoch wurde diese durch Millionen von Kokosnusspalmen ersetzt, welche von den Portugiesen und der lokalen Bevölkerung, den Bitonga, geplatzt wurden sind, um Kopras zu züchten und den aufstrebenden Kopra-Markt zu beliefern. In Tofo gibt es viele Bars und Restaurant, wo ihr das Bier 2M probieren könnt, für welches die Region berühmt ist. In der zweitältesten Stadt Mozambiques könnt ihr viele tolle Märkte besuchen.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen.
13. Tag Von Inhambane nach Komatipoort
Unser Abenteuer geht weiter bis nach Komatipoort. Der kleine Ort ist Abbaugebiet für Zuckerrohr, Bananen und Zitrusfrüchte.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen.
14. Tag Von Komatipoort nach Johannesburg
Die Metropole Johannesburg ist die letzte Station auf unserer Reise. Die Stadt ist das Wirtschaftszentrum von Südafrika, hat aber auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, die ihr erkunden könnt.
Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück.