Von Nairobi Bis Nach Kapstadt : Afrika : Rundreisen | Solegro.de

Von Nairobi bis Kapstadt

Ab 5075

Kundenbewertung

Alter
18-39
Dauer
58 Tage
Mahlzeiten
149x inkl.
Länder
8
  • Reisetermine

    Von Bis Preis p.P.
    30.03.2019 26.05.2019 5345 € buchen >
    27.04.2019 23.06.2019 5075 € buchen >
    20.07.2019 15.09.2019 5345 € buchen >
    17.08.2019 13.10.2019 5345 € buchen >
    14.09.2019 10.11.2019 5345 € buchen >
    • Preise beziehen sich pro Person auf Doppelbettzelte
    • An-und Abreise sind nicht im Preis enthalten
    • ADVENTURE PASS (1.760€) ist bereits im Preis enthalten
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Erlebe eine einzigartige Reise durch das mächtige Afrika – Du erfährst Land und Leute, Kultur und die Tierwelt Afrikas hautnah. Wir starten in Nairobi, quer durch verschiedene Städte bis
hin nach Kapstadt. In den nächsten Tagen erlebst du viele Abenteuer, entdeckst die einzigartige Natur und Landschaft Afrikas und die dazugehörige erstaunliche Tierwelt. Du hast die Möglichkeit Giraffen, Elefanten, Zebras, Löwen und weitere Spezies auf freier Wildbahn zu erleben. Reizende Städte, Museen, Safari-Touren und atemberaubende Wasserfälle und Flüsse sind nur einige der Sehenswürdigkeiten auf deiner Reise.
Während der Reise wirst du von einem Reiseleiter und Fahrer begleitet, der dich sicher von einem in den anderen Ort bringt. Den einen oder anderen Geheimtipp hat er bestimmt auch noch für dich parat. Zudem steht er dir immer zur Seite, um deine Reise so unvergesslich wie nur möglich zu gestalten.
Verpflegung
Während deiner Reise stehen dir 57x Frühstück, 47x Mittagessen und 45x Abendbrot zur Verfügung. Bei Afrikanischen Überlandsfahrten ist es so geregelt, dass jeder Mitreisende bei dem Vorbereiten der Mahlzeiten und beim Abräumen hilft.
Besuchte Highlights:
  • Lake-Nakuru-Nationalpark
  • Queen-Elizabeth-Nationalpark
  • Sansibar
  • Mikumi-Nationalpark
  • Livingstone
  • Windhoek
  • Etosha-Nationalpark
  • Namib-Naukluft Nationalpark
  • Serengeti-Nationalpark
  • Kapstadt
Unterkünfte
Während der Reise verbringst du zwei Nächte in Hostels, drei Nächte in Hotels und 52 Nächte übernachtest du in verschiedenen Zeltlagern/ Campingplätzen. Du schläfst in Zwei-Personen Zelten mit geeigneten Matratzen.
Anreise
Die An-und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis mit inbegriffen, das heißt dass Du dich um die Flüge selbst kümmern musst. Bitte buche deinen Flug jedoch erst, wenn Du von uns die Bestätigung zu deiner Reise erhalten hast. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel.

Optionale Aktivitäten

Auf dieser Reise stehen dir optionale Aktivitäten zur Verfügung. Sie sind freiwillig und sind nicht im Preis der Rundreise mit eingeschlossen, deshalb ist eine Bezahlung vor Ort erforderlich. Die Aktivitäten werden nicht vom Veranstalter selbst organisiert, sondern lediglich vermittelt!

Leistungen

  • Durchgehende Betreuung und Fahrer durch den Reiseleiter
  • 2 Übernachtungen in Hostels, 3 Übernachtungen Hotels und 52 Übernachtungen in Zeltlagern
  • 149 Mahlzeiten: 57x Frühstück, 47x Mittagessen, 45x Abendbrot
  • Sansibar Fähre und Übernachtungsmöglichkeit/em>
  • Zwei-Personen Zelte mit geeigneten Matratzen
  • Camping- und Kochausstattung
  • Voll ausgestattetes Safari-Fahrzeug
  • Adventure Pass für zzgl. 1700€ p.P.
  • Garantierte Durchführung der Reise
  • Reisegruppen mit max. 24 Personen

Reiseverlauf

1.Tag Nairobi, Kenia/ Lake-Nakuru-Nationalpark

Das Abenteuer startet in der Hauptstadt von Kenia in der schnell wachsenden Stadt Nairobi. Nairobi bietet viele interessante Märkte, eine kleine Innenstadt mit zahlreichen Geschäften und vielen süßen Cafés und Restaurants.
Wir verlassen Nairobi früh am Morgen und machen einen Stopp bei dem „Großen Afrikanischen Grabenbruch“, um einen atemberaubenden Ausblick zu bekommen.
Der nächste Stopp ist der Nakurusee, das Zuhause von Flamingos, Büffeln, Löwen, Nashörnern, Leoparden, Pavianen, Antilopen und vielen mehr. Mit einer spannenden Safari-Tour führt der Reiseleiter euch ein in die Welt der Tiere.

2.Tag Eldoret
Heute geht unsere Reise in die fünft größte Stadt Kenias - nach Eldoret. Auf dem Weg dorthin überqueren wir den Equator und dazu hast du noch die Möglichkeit auf einmalige Fotos mit einem einmaligen Ausblick. Übernachtet wird auf einem idyllischen Campingplatz neben Wasserfällen, der einzigartigen Natur und einem Lagerfeuer zum Abschluss.

3.Tag Kampala, Uganda
Wir verlassen Eldoret und erreichen Kampala – nach Winston Churchill auch die „Perle Afrikas“. Kampala ist berühmt für die schöne Landschaft und die vielen freundlichen Leute. Die Nacht verbringt ihr in einem Zeltlager in der Innenstadt, in der nicht weit viele Märkte und Verkaufstände zu finden sind.

4.- 5. Tag Queen-Elizabeth-Nationalpark
Die nächste Attraktion ist der Queen-Elizabeth-Nationalpark, der eine Vielfalt an Tieren und Landschaft zu bieten hat.

6.- 8. Tag Bunyonyi-See
In den nächsten drei Tagen verbringt ihr Zeit an dem zweit tiefsten See in Afrika, dem Bunyonyi-See. Hier hast du Zeit zu entspannen und die Möglichkeit einen Gorilla zu entdecken, denn die Region ist das Zuhause von 700 Berggorillas. Im Anschluss führt euch der Reiseführer zum Regenwald.

9. Tag Kampala
Nun lassen wir den Bunyonyi-See hinter uns und machen uns auf den Weg zu der Hauptstadt Ugandas Kampala. Kampala ist der Anhaltspunkt für leckeres (einheimisches) Essen und Entertaintment.

10.- 12. Tag Jinja
In Jinja hast du die Möglichkeit auf Rafting, Mountain-Biking und schöne Spaziergänge durch die Dörfer. Außerdem liegt die Stadt an dem Austritt des Weißen Nils an der Küste des Viktoriasees.

13. Tag Eldoret, Kenia
Nach abenteuerlichen Tagen in Jinja geht es nun nach Eldoret, wo ihr die Nacht verbringt.

14.- 15. Tag Nairobi
Dein Tag startet in Nairobi, der Hauptstadt Kenias. Hier hast du die Möglichkeit auf eine große Shopping-Tour, Restaurants, einmalige Cafés und abends kannst du den Tag in zahlreichen Bars mit leckeren Cocktails ausklingen lassen.

16.- 17. Tag Maasai Mara
Am frühen Morgen geht es in Richtung Maasai Mara, wo ihr zwei Nächte verbingt. Maasai Mara ist ein Naturschutzgebiet in Kenia, welches eine einmalige Natur und Tierwelt zu bieten hat.

18. Tag Nairobi
In Nairobi habt ihr eine weitere Übernachtung bevor es nach Arusha, Tansania geht.

19.- 22. Tag Arusha, Tansania
In den nächsten Tagen befindet ihr euch in der „Safari Hauptstadt“ Arusha. An den nächsten Tagen könnt ihr einen Ausflug in den Serengeti-Nationalpark und dem Ngorongoro Krater machen oder ihr habt die Tage frei verfügbar in Arusha.

23. Tag Pangani/ Moshi
Hier könnt ihr die Landschaft, Kultur und Leute genießen und kennenlernen.

24. Tag Daressalam
Nun lassen wir Pangani hinter uns und machen uns auf den Weg zum Indischen Ozean, wo wir uns auf den Trip nach Sansibar vorbereiten.

25.- 27. Tag Sansibar
In Sansibar verbringst du die nächsten Tage mit exotischen, idyllischen und einmaligen Stränden.

28. Tag Daressalam
Morgens hast du noch Zeit für eine kleine Shopping-Tour für Souvenirs bevor es nach Daressalam geht.

29. Tag Mikumi-Nationalpark
Im Mikumi-Nationalpark hast du die Möglichkeit auf Giraffen oder Elefanten zu stoßen. Im Anschluss gibt es ein Lagerfeuer unter freiem Himmel.

30. Tag Iringa
Der nächste Halt ist die Stadt Iringa, die letzte Destination für heute.

31.- 32. Tag Malawisee, Malawi
Nach unserer letzten Nacht in Tanzania, verbringen wir die nächsten zwei Nächte im Chitimba Beach Lager am Malawisee. Der Malawisee ist reich an frischem Wasser und zahlreichen Fischarten.

33.- 34. Tag Malawi Strand
An dem Malawi Strand kannst du enspannen und auf die freundlichen Menschen Afrikas treffen.

35. Tag Chipata, Sambia
Die bunte Stadt Chipata ist der nächste Halt der Reise. Hier gibt es viel einheimisches Obst und Gemüse an zahlreichen Märkten.

36. Lusaka
Lusaka ist die Hauptstadt von Sambia und der Provinz Lusaka. 10km entfernt von Lusaka kannst du Zebras, Giraffen, Strauße und viele mehr entdecken.

37.- 40. Tag Livingstone
Der nächste Stopp ist Livingstone, nahe gelegen an den Victoriafällen. Ausflüge zu den Fällen stehen natürlich auch auf dem Plan, sowie weitere abenteuerliche Ausflüge wie Rafting, Bungee jumping, Elefanten-und Pferdereiten, zwischen den Schluchten schwimmen und vieles mehr. Hier gibt es jedoch nicht nur Abenteuer – auch Entspannung und Kultur in verschiedenen Museen stehen auf dem Plan.

41. Tag Chobe-Nationalpark, Botswana
Nachdem wir Livingstone verlassen, begeben wir uns nun zu dem Chobe-Nationalpark in Botswana. Der Chobe Fluss, der durch den Park fließt ist die größte Wasserstelle für viele Herden und somit deine Chance die Tiere ganz nah zu erleben.

42. Tag Nata
Nun begeben wir uns zur trockenen und staubigen Kalahari Wüste und haben die Möglichkeit die Tierwelt dort zu entdecken.

43. Tag Maun
Maun ist die fünft größte Stadt in Botswana und besteht aus einem Mix aus moderen Gebäuden und einheimischen Hütten.

44. Tag Okavango Delta
Nun beginnt die Reise ins Okavango Delta, wo ihr eine Mokoro- Tour durch die Gewässer machen könnt.

45. Tag Ghanzi
Wir verlassen das Paradies Okavango Delta und stoppen in Ghanzi, wo wir das Leben der Einheimischen kennenlernen. Wir lernen wie erneuerbare Ressourcen wiederhergestellt werden ohne das Ökosystem zu beschädigen.

46. Tag Windhoek, Namibia
Die heutige Reise geht in die Hauptstadt Namibias, nach Windhoek. Hier solltest du auf keinen Fall die lokalen Restaurants auslassen, wie zum Beispiel das beliebte Restaurant 'Joe's Beerhouse'.

47.- 48. Tag Etosha-Nationalpark
Nun geht es in Richtung Norden zu dem Etosha-Nationalpark, in dem eine Vielfalt an Tieren Afrikas lebt.

49. Tag Cheetah Park
Wenn du am vorrigen Tag ein Tier verpasst hast, bekommst du im Cheetah Park nochmal eine Chance einige zu sehen und einmalige Bilder davon zu machen.

50. Tag Spitzkoppe
Heute steht der Inselberg Spitzkoppe auf dem Besichtigungsplan, von dem aus du einen wunderbaren Ausblick genießen kannst.

51.- 52. Tag Swakopmund
Wir verlassen Spitzkoppe und erreichen die Atlantische Küste und die kleine Stadt Swakopmund. Abenteuer in der Wüste findest du hier genug aber auch shopping, Restaurants, Museen und Galerien kommen nicht zu kurz.

53. Tag Solitaire
Während es weiter Richtung Süden geht, überqueren wir den Breitengrad de Steinbocks und übernachten in Solitaire, Namibias kleinster Siedlung.

54. Tag Sesriem Region/Naukluft National Park
In der Sesriem Region liegt der Naukluft National Park. Dort könnt ihr hohe Sanddünen bestaunen und tolle Photos knipsen. Übernachten werden wir auf dem Sesriem Campingplatz, unterm sternenklaren afrikanischen Himmel.

55. Tag Fischfluss-Canyon
Nun begeben wir uns zu dem zweit größten Canyon auf der Welt, dem Fischfluss-Canyon. Hier hast du die Möglichkeit einzigartige Fotos mit nach Hause zu nehmen.

56. Tag Oranje Fluss
Die Reise geht nun zu dem Fluss Oranje. In der Nähe des Flusses befindet sich das Zeltlager, wo du entspannnen, schwimmen und vieles mehr machen kannst.

57. Tag Citrusdal (Western Cape Citrus Area)
Der nächste Halt ist in der Nähe des Lepelle Flusses, wo du Wein aus der Region probieren kannst.

58. Kapstadt
Die Reise endet in einer der schönsten Städte auf der Welt – in Kapstadt. Kultur und Sehenswürdigkeiten findest du hier genügend.