Asian Fusion : Asien : Rundreisen | Solegro.de

Asian Fusion

Ab 3459

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Dauer
27 Tage
Mahlzeiten
39 inkl.
Länder
4
  • Reisetermine

    • Preise gelten pro Person im Doppel-/ und Dreibettzimmer
    • An- und Abreise sind nicht im Preis enthalten
    • Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Lass dich wähend dieser Tour durch Indochina von Mönchen segnen, nimm an einer Bootsfahrt teil und lerne die Bedeutung von Bescheidenheit kennen.

Selbstverständlich gibt es vor Ort immer einen Reiseleiter, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht und dir einen reibungslosen Ablauf der Reise ermöglicht.

Verpflegung
Während der Reise stehen 39 Mahlzeiten zur Verfügung, die 26x Frühstück, 6x Mittagessen und 7x Abendessen beinhalten. Für weitere Mahlzeiten, die nicht inkludiert sind, musst du mit zusätzlichen Kosten rechnen.
Besuchte Destinationen
  • Bangkok
  • Chiang Mai
  • Chiang Rai
  • Pak Beng
  • Luang Prabang
  • Vang Vieng
  • Siem Reap
  • Phnom Penh
  • Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Vinh Long
  • Nha Trang
  • Hue
  • Hoi An
  • Hue
  • Halong Bucht
  • Hanoi
Unterkünfte
Du schläfst 23x in Hotels, 1x in einem Nachtzug, 1x bei einer Gastfamilie und 1x auf einem Party Junk Boot.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, sodass du dich um entsprechende Flüge nach Asien selbst kümmern müsstest. Bitte buche deinen Flug aber erst, wenn Du von uns die Rechnung und Zahlungsinformation erhalten hast. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel. Danach geht es dann mit Bussen und teilweise zu Fuß weiter auf die Reise.

Visum und Krankenversicherung

Um das Visum für diese Reise musst Du dich selber kümmern. Bitte beachte folgende Punkte (Angaben ohne Gewähr):

  • Dein Reisepass muss mindestens 6 Monate nach Einreisedatum gültig sein (Personalausweis reicht nicht aus)
  • Auch für Besitzer eines deutschen Reisepasses ist ein Visum zwingend erforderlich
  • Kümmere dich deshalb vor Beginn der Reise um ein entsprechendes Visum!

Eine Krankenversicherung kannst Du bei dieser Reise leider nicht hinzubuchen. Trotzdem musst Du deinem Reiseleiter vor Ort eine Bescheinigung über eine gültige Auslandskrankenversicherung vorlegen. Kümmere Dich also bitte rechtzeitig um die passende Versicherung!

Leistungen

  • Besuch der Pak Ou Höhlen
  • Besich in Wat Rong Khun & dem Goldenen Dreieck
  • Geführte Tour durch Bangkok
  • Besuch von Angkor Wat bei Sonnenuntergang
  • Hai Van Pass
  • Besuch des KOTO Restaurants in Hanoi
  • Cu Chi Tunnel Tour
  • Almosen-Zeremonie in Luang Prabang
  • Street Eats Tour mit einem Tuk Tuk in Bangkok
  • Bootsfahrt auf dem Mekong
  • 39 Mahlzeiten: 26x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • 26 Übernachtungen: 23x Hotel, 1x Nachtzug, 1x Gästehaus, 1x Party Junk Boot
  • Inlands Flüge
  • Nachtzug Tickets
  • Geführte Touren in allen wichtigen Städten
  • Tolle Reiseleitung + lokale Guides
  • Moderne klimatisierte Fahrzeuge

Reiseverlauf

1. Tag: Bangkok
Unsere Reise beginnt in Bangkok. Es ist empfehlenswert sehr früh anzureisen, um die Stadt in vollem Ausmaße zu erkunden und neue Einblicke zu erlangen. Ihr könnt z.B. eines der über 100 Museen besuchen, in eine fremde Religion in einem der königlichen Tempel abtauchen oder euch einfach bei einem von über 100.000 Straßenverkäufern etwas schönes kaufen. Abends werden wir etwa 4 Stunden in einem Tuk Tuk fahren und dabei etwas essen.

2. Tag: Bangkok/Chiang Mai
Wir werden uns den ganzen Tag in Bangkok die berühmtesten Sehenswürdigkeiten anschauen, dazu müssen wir uns einen Weg durch die Rush Hour bahnen, sei es mit dem Auto, mit einem Boot, mit dem Skytrain oder mit dem Tuk Tuk. Dann werden wir gemeinsam mit einem Boot entlang des Chao Phraya Flusses fahren und halt beim Grand Palace machen. Von dort aus nehmen wir ein Tuk Tuk, um zum großen buddhistischen Tempel Wat Pho zu gelangen, bei dem wir uns eine entspannte Fußmassage gönnen werden. Mittagessen gibt es danach im Restaurant.
Über die Nacht werden wir mit dem Zug nach Chian Mai fahren, eine Großstadt im Norden Thailands.

3. Tag: Chiang Mai
Morgens werden wir uns mit Fahrrädern die alten Tempel der Stadt anschauen und einen Halt bei dem im 14. Jahrhundert entstandenen buddhistischen Tempel Wat Chedi Luang machen. Später werden wir die farbenfrohen Märkte und die grünen Gegenden besuchen.

4. Tag: Chiang Mai
Der heutige Tag gehört ganz dir. Erkunde die Stadt auf eigene Faust. Du bist ein Adrenalin Junkie? Draufgänger haben beim Flight of the Gibbon die Möglichkeit, sich wie die Affen durch die Bäume zu schwingen.

5. Tag: Chiang Mai/Chiang Rai
Heute ist Tempelzeit. Heute dreht sich alles um Wat Rong Khun (den "Weißen Tempel") und das Goldene Dreieck. Schnapp dir deine Kamera für DAS Foto. Anschließend geht es nach Chiang Rai, wo wir die Nacht verbringen.

6. Tag: Chiang Rai/Pak Beng
Überquere die Freundschaftsbrücke und begib dich an Board eines Bootes für eine Flussfahrt auf dem Mekong River. An einem kleinen Dorf legen wir an, um euch dir einen Einblick in das lokale Leben zu verschaffen.

7. Tag: Pak Beng/Luang Prabang
An diesem Morgen führen wir unsere Flussfahrt mit einem kurzen Stopp an den lokalen Märkten fort. Außerdem legen wir einen weiteren Stopp im Whiskey Dorf ein, weil warum nicht? Danach steht die Entdeckung der Pak Ou Höhlen in etwa sspäter die Ankunft in Luang Prabang auf dem Plan.

8. Tag: Luang Prabang
Heute sind wir auf zwei Rädern unterwegs. Erkunde die Stadt während einer optionalen Fahrrad Tour. Besuche für eine optionale Portion Wow den Kuang Si Wasserfall. Der mehrmals-gestufte Wasserfall ist wirklich wunderschön.

9. Tag: Luang Prabang/Vang Vieng
Wache zum Klang des Tempelgongs auf, nimm an der täglichen Almosenvergabe der Mönche teil und mach dich auf nach Vang Vieng.

10. Tag: Vang Vieng
Ein freier Tag für optionale Kajakausflüge auf dem Nam Song River.

11. Tag: Vang Vieng/Siem Reap
Auf Wiedersehen Vang Vieng. Heute fliegen wir weiter nach Siem reap. Halte deinen Reisepass bereit!

12. Tag: Siem Reap
Der Tag startet mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang in Angkor Wat, gefolgt von einer geführten Tour durch den Bayon Tempel und Ta Prohm. Du wünscht dir am Abend etwas Entertainment? Dann nimm doch an einem optionalen Zirkusbesuch teil.

13. Tag: Siem Reap/Phnom Penh
Heute brechen wir auf nach Phnom Penh. Bis bald Siem Reap.

14. Tag: Phnom Penh
Der heutige Tag hat mit einem optionalen Besuch der Khmer Rouge Killing Fields wichtiges historisches Gewicht. Später triffst du deinen Guide für einen kurzen Spaziergang entlang des Flusses. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, um die elektrisierende Atmosphäre des hiesigen Nachtlebens, vorbei an klassischen kolonialen Gebäuden und bekannten Pubs, kennenzulernen.

15. Tag: Phnom Penh/Ho-Chi-Minh-Stadt
Ho-Chi-Minh-Stadt ist Zuhause von über 10 Millionen Menschen und 4 Millionen Motorrädern. Sehr cool, oder? Bereite dich heute auf den Food Heaven mit einer inkludierten Street Eats Tour vor. Koste das wunderbare und das seltsame (falls du mutig genug bist). Hier gibt es so viel zu essen. Bist du bereit? Na dann los!

16. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt
Zieh heute deine Entdecker-Schuhe an! Steh für deine halbtägige Cu Chi Tunnel Tour früh auf. Diese interessanten Tunnel waren eine strategische Operation im Vietnam Krieg und es gibt über 120 km von ihnen! Wahnsinn. Am Abend kannst du während einer inkludierten Stadttour durch die städtischen Theater, den Wiedervereinigungspalast und das Kriegstrümmer Museum streifen.

17. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt/Vinh Long
Angekommen in Cai Be, werden wir mit unseren eigenen Booten über die verwirrenden Kanäle nach Vinh Long fahren und kurz vor Ankunft einen Halt bei einem Bonsai-Gärtner einlegen, um Mittag zu essen. Danach geht es dann zurück auf das Boot, dann nach Vinh Long, um dort die Nacht zu verbringen.

18. Tag: Vinh Long/Nha Trang
Öffne die Aufen im Land von Pho und Schlangenwein die Augen. Später erreichen wir Nha Trang. Erhol dich am weißen Sandstrand von Vietnams beliebtesten Badeort von der langen Fahrt oder erkunde die hiesigen Märkte. Du wirst in jedem Fall einen tollen Tag gewinnen.

19. Tag: Nha Trang
Ein Tag, um den Wind im Haar zu spüren oder in einem Spa zu entspannen. Teste unseren ganztägigen Bootsausflug oder entscheide dich für etwas gemütlicheres z. B. eine Tour zu den Thap Ba Heißen Quellen und Schlammlöchern. Du hast die Wahl.

20. Tag: Nha Trang
Verbringe deinen Tag entspannt in Nha Trang, nimm an einem Drachenrennen teil, geh Windsurfen oder tauchen.

21. Tag: Nha Trang/Hoi An
Heute steht ein Flug nach Hoi An auf dem Plan - bekannt für sein breites Spektrum an aufregender Artchitektur. Entdecke französische kolonial Bauten, chinesische Shops, vietnamesische Rohrhäuser und die japanische bedeckte Brücke.

22. Tag: Hoi An
Tag zwei in diesem kulturellen Schmelzpunkt Mekka. Nimm an einer optionalen Tour zu einem Gemüsedorf außerhalb Hoi Ans teil. Diese stellen Hoi An und der näheren Umgebung ihr Gemüse zur Verfügung. Wenn du deinen inneren Koch entfesseln möchtest, hast du die Möglichkeit, an einem optionalen Kochkurs bei einem lokalen Koch teilzunhemen.

23. Tag: Hoi An/Hue
Heute reisen wir von Hoi An nach Hue. Eine Kamera sollte immer dabei sein, um die schönen Landschaften und die unvergesslichen Momente festzuhalten.

24. Tag: Hue/Hanoi
Heute fliegen wir in die Stadt Hanoi, welche geprägt ist von südöstlicher, französischer und Chinesischer Architektur, Essen und Kultur. Es gibt dort zahlreiche Märkte, bekannt für ihre Größe und ihr leckeres Essen, und sehr viele kleine Tempel. Abends werden wir im Restaurant Koto essen, welches Straßenkinder trainiert und ihnen Lebensweisheiten mit auf den Weg gibt.

25. Tag: Hanoi/Halong Bucht
Wir werden uns den ganzen Tag auf dem Wasser befinden, sogar dort essen. Wir werden schwimmen, Kajak fahren und einfach nur die traumhaft schöne Umgebung genießen. Den Sonnenuntergang werden wir auf dem Deck unseres Schiffes genießen, gefolgt von leckerem Abendessen geprägt von Meeresfrüchten.

26. Tag: Halong Bucht/Hanoi
An diesem Morgen werden wir uns eine der schönsten Höhlen überhaupt anschauen. Auch wenn sie am Anfang sehr klein erscheinen mag, ist sie im inneren um so riesiger. Atemberaubende Kalksteinanordnungen verzieren die Höhle und machen sie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Abends werden wir noch ein letztes Mal gemeinsam durch die Straßen von Hanoi ziehen und uns etwas zu essen organisieren.

27. Tag: Hanoi
Nach einem aller letzten Frühstück heißt es lebe wohl Asien! Unsere Reise endet leider hier.