Japan Erleben : Asien : Rundreisen | Solegro.de

Japan Erleben

Ab 2974

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Kategorie
Classic
Dauer
14 Tage
Mahlzeiten
3x inkl.
Länder
1
  • Reisetermine

    • Preise gelten pro Person im Mehrbettzimmer in verschiedenen Unterkünften
    • Weitere Termine für 2017 auf Anfrage
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise   buchen >
Die Tour
Japan Erleben ist genau die richtige reise für dich wenn du Japan gerne von verschiedenen perspetiven betrachten möchtest. Die Tour zeigt dir in kurzer Zeit die verschiedensten Facetten des Landes. Tauche gemeinsam mit uns in Japans Geschichte ein und endeckte geheimnisvolle Orte.Natürlich bleibt dir während dem Kulturellen Programm auch Zeit zum Entspannen oder Shoppen.

Dein Reiseverlauf mit den verschiedenen Stopps ist bereits fest für dich geplant. Vor Ort und während der ganzen reise wirst Du von einem professionellem Tour Manager begleitet. Dieser sorgt für eine sichere Reise und deren reibungslosen Ablauf von Ort zu Ort.
Verpflegung
Während deiner Reise stehen dir 3 Mahlzeiten zur Verfügung, 2x Frühstück und 1x Abendessen. Für alle Mahlzeiten die nicht im Preis inkludiert sind, musst du mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 350-450€ rechnen.
Besuchte Destinationen
  • Tokio
  • Takayama
  • Kanazawa
  • Hiroshima
  • Kyoto
  • Berg Fuji Region/ Kawaguchiko
Unterkünfte
Während deiner Reise verbringst du die Nächte in einfachen Hotels, landestypischen Gästehäusern und Badehäusern. Vorort wirst du in Mehrbettzimmern untergebracht.
Anreise
Die An- und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis inbegriffen, du müsstest dich also selber um Flüge nach Tokio kümmern. Bitte buche deinen Flug aber erst wenn Du von uns die Rechnung und Zahlungsinformation erhalten hast. Veranstaltender Partner ist G Adventures Inc.Wir arbeiten nur mit renommierten und sorgfältig ausgewählten Geschäftspartnern zusammen, die konsequent auf die Einhaltung der geltenen Sicherheitsvorschriften achten. Vor Ort geht es dann mit Shikansen-Expresszügen, Straßenbahnen, Taxis, Fähren, öffentlichen Bussen und zu Fuß weiter.

Leistungen

  • 13 Übernachtungen: 8x Hotel, 2x traditionelle Gasthöfe, 2x traditionelle Gasthöfe, 1x Berghütte
  • 4 Mahlzeiten: 2x Frühstück, 2x Abendessen
  • Onsen-Besuch, Kawaguchiko-eki
  • Besuch des Hida No Sato Museumsdorfes (Takayama)
  • Besichtigung Kanazawa Burg und Kenroku-en Garten
  • Besichtigung der Samurai- und Geisha-Bezirke
  • Besichtigung Friedenspark und Friedensmuseum in Hiroshima
  • Ausflug nach Miyajima mit Besichtigung des schwimmenden Torii
  • Besichtigung der Burg Nijo und ihrer Gärten (Kyoto)
  • Besichtigung des Goldenen Pavilion Kinaku-ji
  • Besichtigung Daisen-in Tempel und Zen-Garten
  • Besuch im Fushimi-Inari-Schrein
  • Zweitägige Wanderung auf den Fuji (bei Reisen mit Abreisetermin 20 Juni - 18 August)
  • Wanderung durch die Fünf-Seen-Region (bei Reisen mit Abreisetermin 19 August - 19 Juni)
  • Kaiseki-Abendessen
  • 14-tägiger Japan Rail (JR) Pass
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Englischsprachiger Chief Experience Officer (CEO) während des gesamten Trips
  • lokale Guides

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft in Tokio
Erstmal habt ihr Zeit um im Hotel einzuchecken. An diesem Tag sind keine weiteren Aktivitäten geplant, ihr könnt also auf eigene Faust die Stadt erkunden. Am Abend findet noch ein Treffen mit dem Tour Manager statt.

2.-3. Tag Takayama
An diesem Morgen habt ihr die Möglichkeit den Tsukiji Fischmarkt zu besuchen, hier könnt ihr die Thunfisch Auktion bestaunen. Danach machen wir uns auf den Weg nach Takayama, hierzu nehmen wir den Zug. Unser Weg führt uns über Nagoya durch die japanischen Alpen bis zu unserem Ziel Takayama.

4.-5. Tag Kanazawa
Heute geht es in die wunderschöne Stadt Kanazawa am japanischen Meer. In Kanazawa gibt es bis heute noch erhaltene Samurai Tempel, kommt mit und taucht ein in die Geschichte Japans. Ausserdem habt ihr die Möglichkeit die Burg von Kanazawa zu besichtigen, neben der Kultur könnt ihr das berühmte Blattgold oder die Töpferware bestaunen oder ihr lasst einfach die Seele baumeln im Keroken Garten, welcher zu den 3 perfekten Gärten Japans zählt.

6.-7. Tag Hiroshima
Am heutigen Tag bringt uns der Zug in die Hafenstadt Hiroshima. Hier könnt ihr den Peace Park, ein großer Park mitten in der Stadt, besichtigen. In diesem Park findet ihr die Reste des Gembaku Dome, über diesem Gebäude explodierte die Atombombe am 6. August 1945. Interessant zu sehen ist auch eine Flamme, welche erst erlischt wenn alle Atomwaffen in der Welt zerstört sind.
Am Nachmittag fahren wir mit der Fähre zur Insel Miyajima. Dort finden wir einen der 3 schönsten Ausblicke Japans am Flooting Torii Gate. Danach habt ihr noch Zeit um die einheimischen Leckerreien zu probieren oder euch noch ein wenig umzuschauen.

8.-10. Tag Kyoto
Weiter geht es nach Kyoto in eine der geschichtlich und kulturell bedeutendsten Städte Japans. Hier gibt es einige Tempel, Plaläste, Museen und traditionelle Gärten zu bestaunen.

11.-12. Tag Fuji- Kawaguchiko
An unserem 11. Tag geht es wieter nach Kawaguchiko, wo wir vorraussichtlich am Nachmittag ankommen. Den Rest des Nachmittags könnt ihr im Spabereicht verbringen bevor wir Abendessen(im Preis enthalten).
Der weitere Reiseverlauf verändert sich je nach Saison.

In der Zeit vom 1. Juli bis 27. August verbringen wir eine Nacht in Kawaguchiko und eine Nacht auf dem Berg Fuji.
In der Zeit vom 28. August bis 1. November verbringen wir zwei Nächste in Kawaguchiko und fahren dann den berg bis zur Station 5 hinauf. Von der Station 5 wandern wir den Berg hinunter.
In der Zeit vom 2. November bis 30. April ist es nicht möglich den Berg Fuji zu besteigen, in dieser Zeit bleiben wir 2 Nächte in Kawaguchiko und unternehmen eine Tageswanderung in der 5-Seen-Region mit Blick auf den Fuji.
In der zeit vom 1. Mai bis 30. Juni verbringen wir zwei Nächte in Kawaguchiko und fahren dann den Berg bis zur Station 5 hinauf. Von der Station 5 wandern wir den Berg hinunter.

Die Wanderungen finden je nach Wetterverhältnissen statt.
Der Berg ist in 10 Stationen eingeteilt, wir beginnen unsere Tour meistens bei der Station 5. Die Station 5 liegt auf 2380m, für die restlichen 1396m bis zum Gipfel werden etwa 5 bis 6 Stunden benötigt. In der Regel machen wir bei Station 8 eine Pause und übernachten in einfachten Berghütten.
Bitte beachtet das der Fuji mit Abstand der größte Berg Japans ist und in großer Höhe liegt. Es ist empfehlenswert Sauerstoffreserven mitzunehmen. Ausserdem kann es auf dem Berg sehr kalt werden daher achtet beim Packen auch auf warme und winddichte Kleidung.

13. Tag Kawaguchiko-Tokio
Am Morgen werden wir sehr früh aufstehen um den Fuji bis zur Spitze zu besteigen und die Bilder eines atemberaubenden Sonnenaufganges für immer in unserem Kopf zu speichern. Danach geht es wieder runter um die Taschen zu holen und zurück nach Kawaguchiko zu fahren. Vom Kawaguchiko aus geht es mit dem Zug zurück an den Start unserer Reise, Tokio. In Tokio habt ihr noch Zeit um letzte Besorgungen zu machen oder euch noch die ein oder andere Sehenswürdigkeit anzuschauen.

14. Tag Tokio
Heute heißt es Abschied nehmen aber ihr geht ganz sicher mit wundervollen Erfahrungen und Eindrücken nach Hause.
Es gibt an diesem Tag keine Aktivitäten mehr und ihr könnt zu jeder Zeit abreisen.

Visa und Krankenversicherung

Visum
Um das Visum für diese Reise musst Du dich selber kümmern. Bitte beachte folgende Punkte (Angaben ohne Gewähr):

  • Dein Reisepass muss bis mindestens 6 Monate nach Einreisedatum gültig sein (Personalausweis reicht nicht aus!)
  • Auch für Besitzer eines deutschen Reisepasses ist ein Visum zwingend erforderlich. Deshalb musst Du dich schon vor Beginn der Reise um ein entsprechendes Visum kümmern!

Krankenversicherung
Eine Krankenversicherung kannst Du bei dieser Reise leider nicht hinzubuchen. Trotzdem musst Du deinem Reiseleiter vor Ort eine Bescheinigung über eine gültige Auslandskrankenversicherung vorlegen. Kümmere Dich also bitte rechtzeitig um die passende Versicherung!