Croatian Riviera : Mittelmeer : Rundreisen | Solegro.de

Croatian Riviera

Ab 1259

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Dauer
8 Tage
Länder
1
Mahlzeiten
14 inkl.
  • Reisetermine

  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Bist du bereit bereit für eine unglaubliche Woche, während der du die unvergleichlichen Inseln Kroatiens bereisen kannst? Ja, das haben wir uns gedacht. Tu dir selbst einen Gefallen und geh dorthin, wo das Essen so reichlich ist wie der Sonnenschein; wo du deine unvergesslichste Nacht in den Tiefen einer Strandgrotte verbringst. Das einzige Problem ist, dass du niemals wieder gehen wollen wirst. #LifeChanged
Besuchte Orte
Diese Rundreise beinhaltet Stopps in den folgenden Orten:
  • Split
  • Milna
  • Hvar
  • Korcula
  • Dubrovnik
  • Mljet
  • Makarska
Verpflegung
Während deines Segeltörns stehen dir 14 Mahlzeiten zur Verfügung, 7x Frühstück und 7x Mittagessen.
Unterkünfte
Während der Reise verbringst du die Nächte in deiner Kabine auf einem Segelschiff, du wirst in einem Doppelzimmer oder einem Twinzimmer untergebracht.
Anreise
Die An-und Abreise ist bei dieser Reise nicht im Preis mit inbegriffen, das heißt dass Du dich um die Flüge nach Kroatien selbst kümmern musst. Bitte buche deinen Flug jedoch erst, wenn Du von uns die Bestätigung zu deiner Reise erhalten hast. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel.

Leistungen

  • Segle die malerische kroatische Küste entlang
  • Besuche die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Städte Dubrovnik und Split
  • Besuch die Festung von Hvar (Eintritt nicht inbegriffen)
  • Rundgang durch die Altstadt von Korčula
  • 14 Mahlzeiten: 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • 7 Übernachtungen in einer Kabine auf einem motorisierten Boot
  • Lokale, qualifizierter Kapitän und Crew
  • Lokale Kurtaxe
  • Reiseleitung

Reiseverlauf

Tag 1: Split, Kroatien / Milna
Tausche etwas Geld gegen Kuna und verstaue dein Gepäck in deiner Koje. Wenn wir im verschlafenen Fischerdorf Milna anlegen, hast du die Möglichkeit, an einem optionalen Grillfest teilzunehmen oder dich an Deck aufzuhalten.
Tag 2: Milna / Hvar
Auf unserer Route legen wir einige Schwimmstopps ein. Erster Stopp: Hvar, der selbsternannte "sonnigste Fleck in Europa" mit angeblich 2.715 Stunden Sonnenlicht in einem durchschnittlichen Jahr. Sonnencreme griffbereit - niemand hat Zeit, sich zu verbrennen.
Tag 3: Hvar / Korcula
Hat dich die Abenteuerlust schon gepackt? Gut. Wir ziehen weiter nach Korcula, wo wir bei einem Spaziergang die Kopfsteinpflastergassen entlang schlendern. Später hast du noch genügend Zeit, um auf den Turm eines alten Doms zu steigen und einen bunten Cocktail zu genießen. Bitte beachte: Die Leiter an der Spitze der Cocktailbar von Massimo ist sehr steil, also pass auf deinen Kopf auf! Was hältst du von einem optionalen Dorfabendessen im Anschluss?
Tag 4: Korcula / Dubrovnik
Zuerst: Gelegenheit, einen optionalen Blick auf die magische Blaue Höhle zu werfen. Dann: Dubrovnik. Beyoncé und Jay-Z haben sich in den Ort verliebt und wenn du Game of Thrones liebst, wirst du auf einer optionalen Tour sicherlich deinen inneren Fan finden. Genieße die einzigartige Atmosphäre von Dubrovnik bei einem Spaziergang entlang der 1.940 Meter langen Stadtmauer. Etwas optionales Seekajakfahren rund um die Stadtmauern wird die Kirsche auf den Kuchen bringen.
Tag 5: Dubrovnik / Mljet
Wenn du 99 Probleme hast, kümmert sich Dubrovnik wahrscheinlich um einige. Heute geht es weiter nach Mljet, das trotz seines Mangels an Vokalen ziemlich spesh ist. Melde dich vorher an, um den Nationalpark zu besuchen. Dieser Nachmittag gehört ganz dir. Du kannst also nach Belieben wählen. Heute Abend gibt es ein optionales Kapitänsdinner an Bord des Bootes, dem du dich anschließen kannst.
Tag 6: Mljet / Makarska
Zeit, die Segel wieder zu hissen und Kurs auf die Makarska Riviera zu nehmen, eine der besten Urlaubsgegenden Europas. Heute kannst du die hübsche Promenade entlang spazieren, dich abenteuerlichen Aktivitäten widmen (denke an Wandern und Radfahren) oder ruhe dich einfach am Kieselstrand aus. Du entscheidest.
Tag 7: Makarska / Split
Nutze die Chance, über die Cetina-Schlucht zu fahren (optional), bevor du zum ultimativen Finale nach Split zurückkehrst. Ja, es ist eine Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, und ja, sie hat eine Fülle an römischer Architektur, also sitz nicht einfach rum. Erforsche sie! Du solltest den Diokletianpalast nicht verpassen - er ist eines der am besten erhaltenen römischen Monumente der Welt.
Tag 8: Split
Freu dich auf ein letztes ausgiebiges Frühstück. Tausche Nummern mit deinen neuen Kollegen und plane dein nächstes Abenteuer.