Road Trip Usa : Usa : Rundreisen | Solegro.de

Road Trip USA

Ab 3433

Kundenbewertung

Alter
ab 18
Mahlzeiten
32 x inkl.
Kategorie
Hotel
Dauer
24 Tage
  • Reisetermine

    Von Bis Preis p.P.
    17.04.2019 11.05.2019 4339 € buchen >
    01.05.2019 25.05.2019 3688 € buchen >
    12.05.2019 05.06.2019 3433 € buchen >
    15.05.2019 08.06.2019 4334 € buchen >
    26.05.2019 19.06.2019 3433 € buchen >
    09.06.2019 03.07.2019 4037 € buchen >
    12.06.2019 06.07.2019 4334 € buchen >
    07.07.2019 31.07.2019 4749 € buchen >
    10.07.2019 03.08.2019 5099 € buchen >
    04.08.2019 28.08.2019 4749 € buchen >
    07.08.2019 31.08.2019 5099 € buchen >
    01.09.2019 25.09.2019 4749 € buchen >
    04.09.2019 28.09.2019 5099 € buchen >
    29.09.2019 23.10.2019 4749 € buchen >
    09.10.2019 02.11.2019 5099 € buchen >
    30.10.2019 23.11.2019 4339 € buchen >
    03.11.2019 27.11.2019 4749 € buchen >
    24.11.2019 18.12.2019 4039 € buchen >
    06.12.2019 30.12.2019 5099 € buchen >
    02.01.2020 26.01.2020 4749 € buchen >
    • Preise gelten pro Person im Mehrbettzimmer
    • Doppel-/oder Einzelzimmer auf Anfrage gegen Aufpreis
    • An- und Abreise nicht im Preis enthalten
    • Start New York City: 01.11.2015, 25.12.2015, 09.01.2016, 28.02.2016, 24.04.2016, 15.05.2016, 12.06.2016, 03.07.2016, 31.07.2016, 21.08.2016, 18.09.2016, 09.10.2016, 06.11.2016, 27.11.2016, 02.01.2017, 23.01.2017, 26.02.2017
    • Start Los Angeles: 27.11.2015, 12.12.2015, 31.01.2016, 31.03.2016, 21.04.2016, 19.05.2016, 09.06.2016, 07.07.2016, 28.07.2016, 25.08.2016, 15.09.2016, 13.10.2016, 03.11.2016, 07.12.2016, 30.12.2016, 02.02.2017
  • Zusatzleistungen

    • gegen Aufpreis vor Ort buchbar
    • teilweise Mindestteilnehmerzahl erforderlich
  • Abreiseorte

    Ortggf. Zuschlag p.P. 
    Eigene Anreise 0 € buchen >
Die Tour
Einmal quer durch die USA und alle Highlights mitnehmen. Du startest entweder in Los Angeles oder in New York City und reist dann unvergesslich tolle 24 Tage quer durch 13 verschiedene Staaten der USA. Grand Canyon, Las Vegas, Miami, New York und viele weitere Highlights warten auf dich! Du feierst in einem coolen Partybus in Las Vegas, machst einzigartige Fotos direkt am Grand Canyon, genießt ein kubanisches Abendessen in Miami, besuchst eine echte Tabasco-Fabrik in Lafayette und das Kennedy Space Center. Du lebst 24 Tage lang deinen ganz persönlichen American Dream!
Besuchte Orte
  • Los Angeles
  • Las Vegas
  • Grand Canyon
  • Monument Valley
  • Durango
  • Santa Fe
  • Amarillo
  • San Antonio
  • Austin
  • Lafayette
  • New Orleans
  • Miami
  • Kennedy Space Center
  • Orlando
  • Savannah
  • Charlotte
  • Washington DC
  • Philadelphia
  • New York City
Verpflegung
Im Reisepreis enthalten sind bereits 21 mal Frühstück (F) und 11 mal Abendessen (A).
Unterkünfte
Du verbringst 23 Nächte in Mehrbettzimmern (nach Geschlechtern getrennt) in guten Hotels, Motels und Lodges. Du hast die Möglichkeit, über uns sowohl vor als auch nach der Reise Extra-Nächte hinzu zu buchen. Wir beraten dich gern!
Anreise
Die An-und Abreise ist bei dieser Rundreise nicht im Preis mit inbegriffen, das heißt dass Du dich um entsprechende Flüge selbst kümmern musst. Die Reise startet je nach Datum entweder in Los Angeles oder in New York City. Veranstaltender Partner ist Topdeck Travel. Bitte buche deinen Flug jedoch erst, wenn Du von uns die Rechnung und die Reisebestätigung zu der Reise erhalten hast.

Leistungen

  • Professioneller englischsprachiger Reiseleiter
  • 21x Frühstück, 11x Abendessen
  • 23 Übernachtungen in Hotels, Motels und Lodges
  • Flug und Transfers New Orleans-Miami
  • Moderner klimatisierter Bus/Minibus
  • Stadttouren in allen großen Städten
  • Nationalparkgebühren
  • Besuch Tabasco-Fabrik in Lafayette
  • Kubanisches Abendessen in Miami
  • Besuch Kennedy Space Center
  • Partybus in Las Vegas
  • Besuch Grand Canyon
  • Monument Valley Jeep-Tour mit Navajo-Guide
  • River Tubing in Texas (saisonabhängig)

Reiseverlauf

Tag 1: Von Los Angeles nach Las Vegas
Erster Halt unserer gemeinsamen Abenteuerreise ist Las Vegas. Die meisten Besucher schwärmen von üppigen Buffets, dem Nervenkitzel beim Blackjack und vom Bellagio, doch nur die wenigsten lernen das wahre Gesicht von Vegas kennen: ein Pool ausgefallener als der andere, nach einer durchspielten Nacht um 5 Uhr früh im Hotel frühstücken oder eine Stunde Schlange stehen um einen von Gordon Ramsays Burger zu ergattern. Da wir gerade davon reden – gönne dir einen leckeren Burger und lass uns dann an Bord unseres Partybusses den Strip unsicher machen!

Eingeschlossene Leistungen:
- Fahrt nach Las Vegas durch San Bernardino Valley und Mojave Desert
- Las Vegas Partybus

Optionale Aktivitäten:
- das Nachtleben von Las Vegas

Tag 2: Las Vegas
Jugendfreies Las Vegas klingt wie ein Widerspruch in sich, doch die Stadt hat auch jede Menge familienfreundliche Aktivitäten zu bieten, beispielsweise Indoor-Fallschirmspringen oder eine Achterbahn direkt zur Live-Show von Britney Spears. Heute gehört Las Vegas ganz dir – sammle so viele Eindrücke wie möglich!

Eingeschlossene Leistungen:
- Tag zur freien Verfügung

Optionale Aktivitäten:
- Go-Kart
- Schießstand
- Achterbahnen

Tag 3: Von Las Vegas zum Grand Canyon
Heute verlassen wir die Glitzerstadt und tauschen den hektischen Strip gegen ruhige Wüstenlandschaft ein – wir fahren Richtung Grand Canyon. Vergiss nicht die Schilder der Route 66 zu fotografieren, wenn wir daran vorbei fahren. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung, bevor wir morgen den Grand Canyon in all seiner Pracht erleben.

Tag 4: Grand Canyon
Jeder kennt die Bilder. Doch auch das beste Bild kann dich nicht auf das demutsvolle Gefühl vorbereiten, das dich ereilt, wenn du am Rande des mächtigen Canyons stehst. Egal, ob er nun 6 Millionen Jahre oder 2 Milliarden Jahre alt ist (da ist sich die Wissenschaft nicht ganz einig…), der Anblick des gigantischen Grand Canyon ist auf jeden Fall unvergesslich. #lifechanging
Dank der inkludierten Nationalparkgebühren steht dir der Canyon heute offen – ein optionaler Helikopterflug offenbart dir die eindrucksvollen Dimensionen des Gebietes am besten.

Eingeschlossene Leistungen:
- Grand Canyon Nationalparkgebühren
- Tag zur freien Verfügung

Optionale Aktivitäten:
- Helikopterflug über den Grand Canyon
- Fahrradtour
- Wanderung entlang des Canyonrandes

Tag 5: Vom Grand Canyon nach Durango (über Monument Valley)
Das Monument Valley zu Fuß zu erkunden ist schier unmöglich, daher steht heute ein Jeep für uns bereit. Ein Guide aus dem Stamm der Navajo bringt uns während der Rundfahrt die spannenden Legenden rund um die bekannten Tafelberge näher. Wer sich voll und ganz darauf einlässt, möchte am liebsten gar nicht mehr zurück. Doch die märchenhafte Stadt Durango – benannt nach der mexikanischen Stadt, welche nach der spanischen Stadt benannt wurde – erwartet uns bereits.

Eingeschlossene Leistungen:
- Jeep-Tour mit Navajo-Guide im Monument Valley

Tag 6: Durango
Wenn du denkst, dass die gestrige Jeep-Tour holprig war, dann warte erst auf die Stromschnellen des Animas River, wo du heute einen Wildwasserrafting-Trip wagen kannst. Wer es lieber weniger abenteuerlich hat, kann wandern oder Rad fahren und für die ganz Gemütlichen bietet sich eine Fahrt mit der Durango Silverton-Eisenbahn an, während der man in wunderschöner Landschaft Präriehunde beobachten und die hinreißende ehemalige Bergarbeiterstadt entdecken kann.

Eingeschlossene Leistungen:
- Tag zur freien Verfügung

Optionale Aktivitäten:
- Silverton-Eisenbahn
- Mountainbike fahren
- Wildwasserrafting

Tag 7: Von Durango nach Santa Fe
Heute führt uns die Reise nach Santa Fe, eine jahrhundertealte Stadt bekannt für Lehmhäuser, Kunst und Margaritas, wo etwas Geschichtsunterricht auf dem Programm steht. Aber ohne den ganzen langweiligen Kram. Und mit Exkursen in die Welt der Kunst, um auch deine künstlerische Seite nicht zu vernachlässigen. Nach Shopping, Museums- oder Spa-Besuch treffen wir uns heute zum gemeinsamen Abendessen.

Tag 8: Von Santa Fe nach Amarillo
Endlich ein legitimer Anlass um einen Cowboyhut zu tragen! Den wirst Du heute nämlich brauchen, wenn wir unter der heißen texanischen Sonne Banksy Konkurrenz machen und 10 alte Cadillacs mit Graffitis besprühen. Stell keine Fragen – freu dich einfach drauf! Am Abend wartet dann die nächste Herausforderung auf dich: Bestell im Big Texan Steakhouse das 2-Kilo-Steak und überprüfe, ob es wirklich nicht auf die Größe ankommt.
Eingeschlossene Leistungen:
- Graffiti-Malerei auf der Cadillac Ranch
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Tag 9: Von Amarillo nach San Antonio
Heute verlassen wir die selbsternannte Helium-Hauptstadt, tauschen Cowboyhut gegen Sombrero und tauchen ein in das ausgelassene Lebensgefühl der Latinos in San Antonio. Gut zu wissen: Die weltgrößten Cowboystiefel stehen in San Antonio und man ist stolz darauf!
Mahlzeiten: Frühstück

Tag 10: Von San Antonio nach Austin
Ein Besuch der ehemaligen Missionsstation Alamo und „Tubing“ in einem Schlauchreifen auf dem San Marcos River (nur im Sommer) füllen den heutigen Tag aus, bevor wir für zwei Nächte in der Welthauptstadt der Live-Musik, Austin, einchecken.

Eingeschlossene Leistungen:
- Besuch des Museums „The Alamo“
- River Tubing (saisonabhängig)

Tag 11: Austin
Second Hand-Läden, Airstream-Cuisine (viel cooler als die normalen Imbissanhänger) und das Marketing-Motto “Keep Austin weird”. Mehr ungewöhnliche Dinge gefällig? Nudisten, „Boot Scooters“ (Line Dancer), Käsehersteller und 1,5 Millionen Fledermäuse – das sind nur einige der Attraktionen, die Du an deinem freien Tag in Austin möglicherweise siehst. Bist Du bereit, deine verrückte Seite kennenzulernen? Dann ab zur 6th Street, wo dich eine bunte Mischung unterschiedlichster Live-Musik erwartet.

Optionale Aktivitäten:
- Barton Springs
- Museum of Weird

Tag 12: Von Austin nach Lafayette
In Lafayette gibt es mehr Restaurants pro Kopf als in jeder anderen amerikanischen Stadt. Lafayette ist auch das Zentrum der französischsprachigen Cajun-Kultur. Und des Zydeco (bitte googlen). Bei unserem gemeinsamen Abendessen tauchen wir heute in die Küche und Kultur der Cajun ein.

Eingeschlossene Leistungen:
- Cajun-Abendessen

Tag 13: Von Lafayette nach New Orleans
Heute besichtigen wir DIE Tabasco-Fabrik, wo du deinen Jahresvorrat der leckeren scharfen Sauce kaufen kannst. Auf der Weiterreise beobachten wir Alligatoren im Sumpfland, bevor uns die Südstaaten-Metropole New Orleans, die „Wiege des Jazz“ am Delta des Mississippi River, willkommen heißt.

Eingeschlossene Leistungen:
- Besichtigung einer Tabasco-Fabrik

Optionale Aktivitäten:
- Jean Lafitte Swamp Tour

Tag 14: New Orleans
Gutes Essen ist immer eine der wichtigsten Reiseerinnerungen. Erweitere an diesem freien Tag deinen kulinarischen Horizont und probiere frittierte Austern, Krebse, Jambalaya und andere Köstlichkeiten des „Soul Food“, der Südstaatenküche, die Gaumen und Augen zugleich erfreuen.

Eingeschlossene Leistungen:
- Tag zur freien Verfügung

Optionale Aktivitäten:
- Fahrt mit dem Dampfschiff

Tag 15: New Orleans
Heute hast du noch einen Tag zur freien Verfügung um New Orleans zu erkunden.

Tag 16: Von New Orleans nach Panama City Beach, Florida
Genieße den Tag am Panama City Beach, wo ein feinsandiger Strand und türkisblaues Wasser nur auf dich warten.

Eingeschlossene Leistungen:
- Tag zur freien Verfügung

Tag 17: Vom Panama City Beach zur Florida Golfküste
Wenn du dich immer noch vom aufregenden New Orleans erholen musst, ist heute der richtige Tag dafür. Nach einem entspannenden Strandtag kannst du dich optional auf eine Schiffsfahrt dem Sonnenuntergang entgegen begeben, oder auch das Nachtleben an einer der zahlreichen Strandbars auskosten.

Eingeschlossene Leistungen:
-Tag zur freien Verfügung

Optionale Aktivitäten:
- Sonnenuntergangs-Schifffahrt

Tag 18: Florida Golf Küste nach Miami

Bienvenido a Miami, wo das Leben nur so blüht. Probiere die berühmten Eisköstlichkeiten und lass dich vom kubanischen Flair verzaubern.

Eingeschlossene Leistungen:
- Tag zur freien Verfügung

Tag 19: Miami
Schau dir das berühmte "Little Havana" wo ein buntes Haus im Kolonialstil neben dem nächsten steht und die Jazzmusiker die Straßen mit Musik füllen. Optional wird eine Hop on/off-Bustour angeboten, bei welcher dir ein authentischer Eindruck der Stadt verschafft wird. Nach einem authentischen kubanischen Dinner geht es auf die Piste, wenn du magst kannst du dich einer Tour durch die angesagtesten Clubs Miamis anschließen.

Eingeschlossene Leistungen:
-Kubanisches Dinner

Optionale Aktivitäten:
-Hop on/off Bustour durch Miami
-Clubtour mit VIP-Eintritt

Tag 20:Von Miami nach Orlando
Das nächste was ans fliegen herankommt ohne vom Boden abzuheben ist wohl eine Flugboottour. Genau diese macht ihr heute, und zwar in den berühmten Sumpfgebiet Floridas, den Everglades.

Eingeschlossene Leistungen:
- Everglades Tour

Tag 21: Orlando
Verbringe deinen Tag wie du es gerne magst; zur Option stehen Disney World, die Universal Studios, sowie das Kennedy Space Center. Wenn Themenparks nicht so dein Ding sind wird dir sicher nicht langweilig, die Stadt bietet genug Gelegenheiten zum Shoppen und für die kulinarisch Begeisterten unter euch.

Optionale Aktivitäten:
-Disney World
-Universal Studios
-Kennedy Space Center

Tag 22: Von Orlando nach Savannah
Nun geht's zu einer echten Südstaatenschönheit- Savannah. Wenn du dich traust, kannst du heute Abend an einer schaurigen Geistertour durch Savannah teilnehmen- du wirst durch die gruseligen, wenn auch wunderschönen, Straßen Savannahs streifen während du Geistergeschichten zuhörst, welche eine Gänsehaut und einen kalten Nackenschauer garantieren!

Optionale Aktivitäten:
-Savannah Geistertour

Tag 23: Savannah
Nach einer hoffentlich alptraumfreien Nacht kannst du die Straßen Savannahs auch im Hellen erkunden. Wenn dir nach etwas Sport ist kannst du an einer Biketour durch die Stadt teilnehmen.

Optionale Aktivitäten:
-Biketour durch Savannah

Tag 24: Von Savannah nach Wilmington über Charleston
Bevor wir in Wilmington ankommen, werfen wir noch einen Blick auf den Charme Charlestons. Dort gibt's Riesenschildkröten, wunderschöne blühende Gärten und ein aus dem zweiten Weltkrieg stammendes Flugzeug zum hereinklettern zu sehen. Sicher zu sagen ist hier, dass mit Sicherheit für jeden etwas dabei ist!

Eingeschlossene Leistungen:
-Tag zur freien Verfügung

Tag 25: Von Wilmington nach Washington, Distrikt Columbia
Es ist an der Zeit, die hübschen Strände North Carolinas gegen die hellen Lichter der Hauptstadt einzutauschen. Morgen wirst du die Chance bekommen, Washington am Tag zu erkunden, aber heute wirst du erst einmal die zahlreichen Monumente der Stadt bei Nacht bestaunen können.

Optionale Aktivitäten:
-Lichtertour durch Washington DC

Tag 26: Washington DC
Mach ein Selfie vor vor den ikonischsten Denkmälern Washingtons, wie zum Beispiel dem Weißen Haus. Nimm deine Sachen und nimm an einer optionalen Hop on/off Bustour teil. Wenn du einen actionreichen Tag bevorzugst empfiehlt sich die angebotene Segway oder Bike Tour.

Optionale Aktivitäten:
-Hop on/off Bustour
-Segwaytour
-Biketour

Tag 27: Von Washington nach New York City, über Philadelphia
Es ist Zeit, die Hauptstadt der Vereinigten Staaten zu verlassen nach einem Kurzstopp über "Philly. Um einen Eindruck der Stadt aus der Vogelperspektive zu bekommen kannst du auf den Aufsichtsturm "One Liberty Observation Deck" hinauf und dir die Stadt durch ein Fernglas anschauen. Danach machen wir eine Stadttour durch Philadelphia und zeigen euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Rocky Statue. Danach geht es auf in der Metropole New York City wo die Rundreise ihr Ende nimmt.

Optionale Aktivitäten:
-One Liberty Observation Deck